Kurze Bytes: Zum ersten Mal haben Wissenschaftler einen umfassenden Lebensbaum programmiert, der uns alle verbindet. Dieser Baum zeigt eine komplexe Beziehung aller Lebewesen, die vor mehr als 3,5 Milliarden Jahren auf den Beginn des Lebens auf der Erde zurückgehen.

Unsere schöne Erde beherbergt zahlreiche Lebensformen unterschiedlicher Formen und Größen. Es gibt Menschen, Bakterien, Pilze, Tiere, Blumen, Fische, die an ihrer Oberfläche blühen - und unter Wasser. Dies ist das erste Mal, dass Wissenschaftler einen umfassenden Lebensbaum programmiert haben, der uns alle verbindet.

Dieser Baum zeigt eine komplexe Beziehung aller Lebewesen, die vor mehr als 3,5 Milliarden Jahren auf den Beginn des Lebens auf der Erde zurückgehen.

In den letzten Jahren haben die Forscher Tausende solcher kleiner Bäume mit Lebenszweigen hergestellt, aber zum ersten Mal werden all diese Zweige zu einem riesigen Baum zusammengefügt. Veröffentlicht am Freitag imVerfahren der Nationalen Akademien der Wissenschaften,Dieser resultierende Lebensbaum umfasst 2,3 Millionen benannte Arten auf der Erde.

Principal Investigator Karen Cranston von der Duke University in einer Erklärung: „Dies ist der erste wirkliche Versuch, die Punkte miteinander zu verbinden und alles zusammenzufügen. Stellen Sie sich das als Version 1.0 vor. «» Obwohl es sich um ein enormes Unterfangen handelt, stellt dieser Entwurf des Lebensbaums nur einen ersten Schritt dar «, schrieb der Forscher.

Um diese riesigen Daten zusammenzustellen, haben die Forscher die verschiedenen Taxonomienamen, Schreibweisen und Rechtschreibfehler berücksichtigt, die auf verschiedene Forschungspapiere stoßen. Dieser Baum wächst mit der Zeit und jedes Jahr werden neu entdeckte Tierarten, Pflanzen usw. hinzugefügt.

"Es gibt eine ziemlich große Kluft zwischen der Summe dessen, was Wissenschaftler darüber wissen, wie lebende Dinge zusammenhängen, und was tatsächlich digital verfügbar ist", sagte Cranston.

Dieser Lebensbaum ist für alle öffentlich und nicht in wissenschaftlichen Arbeiten oder Zeitschriften verdeckt. Sie können sowohl den Baum als auch den Quellcode des Lebensbaums in die Hände bekommen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: