Die letzte Entwicklervorschau von Android P hat die Navigation durch die Android-Benutzeroberfläche grundlegend verändert. Das frische Erscheinungsbild von Android 9.0 unterscheidet sich deutlich von seiner früheren Version Android Oreo.

Vor einigen Wochen hat Google ein neues „Navigationssystem“ auf den Markt gebracht, in dem Gesten verwendet werden, um durch verschiedene Apps und Einstellungen zu navigieren. Anscheinend ähnelt das gestenbasierte System dem Navigationssystem des iPhone X.

Gerätehersteller wie One Plus, Huawei, Xiaomi testeten lange Zeit ihre Steuerelemente für die Gesten-Navigation, bevor Google den Zug eroberte. Und jetzt hat Google die native Unterstützung für Gesten hinzugefügt, indem es in die auffälligen Funktionen von Android Pie integriert wurde.

Aber die Firma hörte nicht einfach dort auf. Google aktualisiert ständig alle Funktionen von Android Pie, die eng in den Android Pie-Betaversionen verpackt sind. Derzeit steht die Developer Preview 4 (DP4) zum Download zur Verfügung.

Hier werden wir die neuen Navigationsgesten betrachten, die in drei großen Fragen zusammengefasst sind:

Wie kann ich die Gesten-Navigation auf Android Pie aktivieren?

Selbst wenn Android Pie auf Ihrem Telefon installiert ist, erscheint das Gesten-System nicht auf Ihrem Android-Smartphone. So aktivieren Sie die Android Pie-Gesten:

  1. Gehen Sie zu Ihrem die Einstellungen.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf System.
  3. Tippen Sie anschließend auf Gesten.
  4. Finden "Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben”Und tippen Sie darauf.
  5. Schalten Sie die Schaltfläche neben der Option ein.

Stellen Sie vor dem Aktivieren von Android Pie-Gesten sicher, dass auf Ihrem Gerät die neueste Version von Android Pie Beta 3 (DP4) installiert ist. Android Pie Developer-Vorschauen (DP) sind leider nur für einige Geräte verfügbar. Hier können Sie prüfen, ob Ihr Gerät für das Android Pie-Betaprogramm geeignet ist.

Wie verwende ich Navigationsgesten für Android Pie?

Jetzt, da Sie die Gesten aktiviert haben, würden Sie am unteren Rand des Bildschirms eine pillenförmige Taste sehen. Nun, das ist Ihre Home-Taste. Das Caret-Symbol auf der linken Seite ist jetzt die Schaltfläche "Zurück", die nur für Apps verfügbar ist.

  • Wischen Sie einmal nach oben, um auf den App-Switcher zuzugreifen (Startbildschirm / In-App).
  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm zweimal nach oben, um die App-Schublade zu starten
  • Wischen Sie ganz nach oben, um die App-Schublade direkt zu starten
  • Wenn Sie den Home-Button der Pille nach rechts schieben, wird ein Bildlauf durch den letzten App-Bildschirm (Startbildschirm / In-App) ausgelöst. Wenn Sie lange gedrückt halten und nach links und rechts schieben, können Sie durch die letzten Apps navigieren.
  • Wenn Sie den Home-Button nach rechts schieben, wird sofort zu einer kürzlich geöffneten App gewechselt.
  • Durch langes Drücken der Home-Taste wird Google Assistant ausgelöst.

Der schwarze Bereich in der rechten unteren Ecke des Bildschirms, der zuvor die Option "Recent" enthielt, enthielt einen Tastaturumschalter und manchmal eine niedliche kleine Animation zum automatischen Drehen.

Was halten wir von Android Pie-Gesten-Navi?

Die minimalistische Herangehensweise an einen stylischen Single-Home-Button lohnt die Anstrengung. Dies würde in erster Linie die Schönheit der Anzeige von Rand zu Rand verbessern und sogar die Anstrengung beim Strecken der Finger über den Bildschirm verringern.

Auf der anderen Seite sieht der Home-Button in Form einer Pille in Einzelform gut aus, bis Sie eine App öffnen und der Zurück-Button erscheint, was technisch gesehen keinen Sinn macht, da es sich beim Update um Gestensteuerung handelte.

Es gibt berechtigte Bedenken und Befürchtungen unter den Android Pie-Benutzern, dass der lästige Doppelschlag zum Starten des Startbildschirms bis zum Ende bestehen bleibt. In der neuesten Android-Version muss zweimal gewischt werden, um die App-Schublade zu öffnen. Selbst wenn wir das für eine Sekunde ignorieren, ist die Alternative, die wir noch haben, den ganzen Weg nach oben zu ziehen, um auf die App-Schublade zuzugreifen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: