Apple hat mit seiner Marktkapitalisierung von mehr als einer Billion US-Dollar das erste börsennotierte US-Unternehmen um eine weitere Marke erweitert. Apple hat dies am Donnerstag erreicht und seine Aktien schloss bei einem Rekordhoch von 207,39 US-Dollar.

Nach den Nachrichten veröffentlichte Apples CEO Tim Cook ein Memo, in dem sich die Mitarbeiter für ihre harte Arbeit bedanken.

„Apple hat heute einen wichtigen Meilenstein überschritten. Bei unserem Schlusskurs von 207,39 US-Dollar bewertet der Aktienmarkt Apple nun mehr als eine Billion US-Dollar. Auf diese Leistung können wir stolz sein, aber es ist nicht der wichtigste Maßstab für unseren Erfolg. "

"Sie, unser Team, machen Apple großartig und unser Erfolg beruht auf Ihrer harten Arbeit, Ihrem Engagement und Ihrer Leidenschaft", fügte er hinzu.

Apple hat andere Konkurrenzunternehmen wie Amazon, Microsoft und Alphabet besiegt.

Seit dem Verkauf des ersten iPhone im Jahr 2007 haben die Aktien von Apple ein erstaunliches Wachstum von 1.100% und 50.000% verzeichnet, seit sich das Unternehmen 1980 erstmals an der Börse notierte.

Diese Errungenschaft zeugt von der langjährigen Dominanz von Apple in der Branche. Mit neuen iPhones, iPads und Apple Watch, die im Herbst erscheinen sollen, scheint Apple ein weiteres erfolgreiches Jahr zu erwarten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: