Wenn es um das Online-Ansehen von Videos geht, ist YouTube das Erste, was uns in den Sinn kommt. Die beliebte Videoplattform wird jedoch in vielen Ländern häufig zensiert. Es gibt viele Länder, darunter China und Nordkorea, die YouTube von Zeit zu Zeit verbieten.

Lassen Sie die anderen, in letzter Zeit haben sogar YouTube viele legitime Channels als Kollateralschaden der Urheberrechtsverletzung blockiert. Letztendlich sind die Inhaltsersteller diejenigen, die durch all diese Blockierung betroffen sind.

Wir haben Ihnen von vielen guten YouTube-Alternativen in der Vergangenheit berichtet. Für diejenigen, die von technischen YouTube-Problemen betroffen sind, gibt es eine weitere Open-Source-Alternative von YouTube. Es heißt PeerTube (Quellcode auf GitHub verfügbar).

Wie der Name vermuten lässt, ist die P2P-basierte Video-Sharing-Plattform ebenso wie BitTorrent dezentralisiert. Benutzer können Videos auf ihrer eigenen Instanz (einem PeerTube-Server) hosten, die über ein eigenes Publikum verfügt.

Es kann mit anderen PeerTube-Instanzen mithilfe des Protokolls ActivityPub verknüpft werden. So erhalten die Benutzer einer Instanz auch Videovorschläge von anderen Instanzen. Hier ist ein Demo-Server einer PeerTube-Instanz.

PeerTube unterstützt WebTorrent, wodurch die Bandbreitenkosten gesenkt werden können, da die Personen, die die Videos ansehen, auch die Bandbreite bereitstellen. Für die Ersteller sind jedoch Kosten für das Hosting und die Entwicklung von Websites zu tragen. Zwar gibt es Raum für Monetarisierung, aber es ist nicht so einfach.

Was PeerTube Schöpfern verleiht, ist jedoch die Macht über ihren Inhalt. Es kann jeden Tag sein, an dem Ihr Video blockiert oder zensiert werden könnte.

Die erste Version von PeerTube wurde letztes Jahr veröffentlicht. Der in Frankreich ansässige Entwickler Framasoft, ein gemeinnütziger Verein, hat eine Crowdfunding-Kampagne veranstaltet, um die Entwicklung der Plattform fortzusetzen

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: