Google hat mit der Einführung der neuesten stabilen Version von Google Chrome, d. H. Chrome 67, begonnen. Es ist für Benutzer von Windows, Mac OS und Linux gedacht, die es in den nächsten Tagen erhalten werden.

Generic Sensors API ist eine der herausragenden Funktionen der neuesten Chrome-Version. Die API hilft Websites und Web-Apps dabei, die von verschiedenen Sensoren auf dem Gerät gesammelten Daten zu nutzen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Welle der progressiven Web-Apps bereits begonnen hat, ermöglicht die API, dass PWAs den Benutzern von 2-in-1-Geräten eine native Erfahrung bieten, wenn es sich nicht um vollwertige PCs handelt.

Durch die Unterstützung der WebXR-Geräte-API kann Chrome 67 jetzt ein besseres AR- und VR-Erlebnis für mobile Geräte und Desktops bieten. WebXR ist der Nachfolger von WebVR. Ziel ist es, alle AR-fähigen Mobilgeräte und VR-fähigen Headsets wie Daydream, Gear VR, Oculus Rift usw. unter einem Dach zu vereinen, um die Erfahrung zu vereinen.

Neben Verbesserungen und 34 Sicherheitsupdates baut Chrome 67 mehr auf Site Isolation auf, die jetzt für mehr Benutzer verfügbar ist. Das Feature wurde entwickelt, um die Bedrohung durch die Specter-Fehler, die Anfang des Jahres entdeckt wurden, zu verringern, wenn nicht sogar zu beseitigen.

Wenn Sie Chrome verwenden, müssen Sie nichts tun, um das Update auf Ihrem System zu installieren. Falls Sie von einem anderen Browser zu Chrome wechseln, laden Sie den aktualisierten Browser über diesen Link herunter.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: