Google bemüht sich, sein Flaggschiff-Produkt Google Assistant natürlicher zu machen und visuell unterstützend zu wirken. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen mehrere neue Funktionen angekündigt, um die Benutzererfahrung zu verbessern und Menschen auf der ganzen Welt dabei zu helfen, die Dinge schneller zu erledigen.

Das Sprachverständnis des Assistenten wurde erheblich verbessert, so dass Benutzer auf natürliche Weise mit dem Sprachassistenten sprechen können, und es wird verstanden, was es bedeutet, wenn Feinheiten wie Tonhöhe, Tempo und Pausen erfasst werden, die Bedeutung vermitteln.

Dank AI und WaveNet können Benutzer aus sechs neuen Stimmen auswählen, um ihrem Google Assistant eine persönliche Note zu verleihen. Später in diesem Jahr werden Sie auch die Stimme von John Legend hören.

Eine weitere Funktion mit dem Namen "Continued Conversation" macht das Gespräch mit Assistant natürlicher, indem Sie mit Google chatten können, ohne jedes Mal, wenn Sie einen Befehl senden, "Hey Google" zu sagen.

Das Unternehmen führt eine weitere Funktion namens Multiple Actions ein, mit der Sie direkt zu mehreren Anfragen in einem Satz gelangen können, und der Assistent erkennt die beiden Aktionen, die er ausführen muss.

Ihr virtueller Assistent hilft Ihnen jetzt auch, den Tag problemlos zu meistern, indem er Ihnen Vorschläge für die Tageszeit und den Standort gibt, eine Zusammenfassung der Aufgaben enthält, die Abholung und Lieferung von Speisen arrangiert und vieles mehr.

In den nächsten Monaten wird der Assistent in Google Maps integriert, sodass Sie Textnachrichten senden, Musik abspielen, Informationen abrufen und durch Interaktion mit dem Gerät arbeiten können, ohne den Navigationsbildschirm zu verlassen.

Google hat auch Pläne, Unternehmen durch AI zu helfen. Mit der neuen Technologie "Google Duplex" kann Assistant Unternehmen anrufen, um die Dinge zu erledigen. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Assistenten dazu auffordern können, Tische in Restaurants zu buchen und im Salon einen Friseurtermin durch Sprachbefehle zu vereinbaren.

Weitere interessante Informationen über Google I / O 2018 finden Sie hier.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: