Der Facebook-Schöpfer Mark Zuckerberg goss sich im Rahmen der ALS Bucket Challenge einen Eimer voll eiskaltem Wasser über den Kopf und nominierte Microsoft Bill Gates, Facebook-COO Sheryl Sandberg und Netflix-Chef Reed Hastings.

ALS, auch als Lou-Gehrig-Krankheit bekannt, ist ein tödlicher Abbau von Nerven und Muskeln. Gegenwärtig ist nur ein einziges Medikament in den USA für die Behandlung von ALS zugelassen, wodurch das Überleben nur um zwei bis drei Monate verlängert wird. Infolgedessen ist ALS zu 100 Prozent tödlich.

Die Regeln der ALS Bucket Challenge sind einfach: Werfen Sie einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf, ODER spenden Sie eine Geldspende an die ALS-Stiftung - ODER beides. Und wenn Sie das tun, nominieren Sie mehr Menschen innerhalb von 24 Stunden.

Diese ALS Bucket Challenge ist zu einer viralen Bewegung geworden, die eine Plattform schafft, um Bewusstsein zu verbreiten und den Bedürftigen finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. Zwischen dem 29. Juli und dem 12. August konnte die ALS Association mit ihren 38 Kapiteln eine Spende von 4 Millionen US-Dollar sammeln.

Die anderen Prominenten, die sich der Herausforderung stellen, sind Jimmy Fallon, Justin Timberlake, Elizabeth Banks, Martha Stewart und viele mehr. Auf der anderen Seite weigerte sich Obama, die Herausforderung anzunehmen, er wird diese Woche eine Spende für die ALS-Stiftung machen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: