Kurze Bytes: Microsoft hat sein bisher bestes Betriebssystem veröffentlicht und es sieht aus wie "zurück in die Zukunft" von Windows. Microsoft hat den Fehler erkannt, dass Windows 8 #UpgradeYourWorld mit Windows 10 ist. Zum ersten Mal hat Microsoft Windows als kostenloses Upgrade für die berechtigten Benutzer freigegeben. Ein Windows-Upgrade zu erhalten war nicht so einfach, da alles nur wenige Klicks von Windows 10 entfernt ist. Erfahren Sie mehr über den Upgrade-Prozess.

Was tun, wenn Ihr System auf dem neuesten Stand ist, um das Upgrade zu erhalten?

Windows 10 ist kostenlos für Windows 7- und Windows 8-PCs. Wenn Sie bereits eine Originalversion der Vorgängerbetriebssysteme besitzen, erhalten Sie Windows 10. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr System innerhalb eines Jahres ab dem 29. Juli aktualisieren, da das kostenlose Upgrade-Angebot nur ein Jahr gültig ist. Wenn Sie nach dem 28. Juli 2016 ein Upgrade durchführen, müssen Sie für Windows 10 bezahlen.

Es muss ein Aktualisierungssymbol angezeigt werden, das Sie an den Start von Windows 10 in Ihrer Taskleiste erinnert. Klicken Sie auf dieses kleine Symbol, um die App "Get Windows 10" von Microsoft zu öffnen. Hier geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und melden sich für den kostenlosen Download von Windows 10 an. Nun müssen Sie auf das Windows 10-Upgrade auf Ihrem Windows 7- und 8-PC warten. Da Redmond das Betriebssystem in Phasen einführt, kann es sein, dass Sie Wochen warten müssen. Nach dem Warten lädt Ihr PC das Betriebssystem herunter, und Sie können loslegen.

Wenn Sie nicht auf das kostenlose Betriebssystem warten möchten und einen Kauf planen, finden Sie hier das günstigste Windows 10.

Wenn Ihr PC auf dem neuesten Stand ist und Sie das Symbol nicht sehen, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Windows 10-Aktualisierungssymbol zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Windows 7- und 8-PCs diese Mindestanforderungen für ein Windows 10-Upgrade erfüllen:

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller
  • RAM: 1 Gigabyte (GB) (32 Bit) oder 2 GB (64 Bit)
  • Freier Festplattenspeicher: 16 GB
  • Grafikkarte: Microsoft DirectX 9-Grafikgerät mit WDDM-Treiber
  • Ein Microsoft-Konto und Internetzugang

Was ist zu tun, wenn Ihr PC nicht auf dem neuesten Stand ist?

Ein guter Grund für das Windows 10-Aktualisierungssymbol in der Taskleiste sind möglicherweise Windows-Updates. Vergewissern Sie sich, dass Sie Service Pack 1 unter Windows 7 installiert haben. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu den Einstellungen und suchen Sie nach Windows Update. Benutzer von Windows 8.1 können das Gleiche tun, indem Sie im Startbildschirm auf die Kachel Speichern klicken und das Update durchführen.

Nachdem Sie Ihre Systeme auf das neueste Windows 7 und Windows 8.1 aktualisiert haben, können Sie das Windows 10-Aktualisierungssymbol auf Ihrem PC sehen. Wenn Sie das Symbol nicht sehen, erfahren Sie hier, wie Sie das Windows 10-Aktualisierungssymbol erhalten.

Was ist, wenn Sie Windows XP, Windows Vista oder Windows RT ausführen?

Sorry Leute! Windows XP-, Windows Vista- oder Windows RT-Computer sind nicht für ein kostenloses Windows 10-Upgrade berechtigt. Für Windows RT hat Microsoft ein Update im September versprochen, aber darüber ist nicht viel bekannt.

Für das Upgrade müssen Sie Windows 10 kaufen. Sie können einige clevere Möglichkeiten ausprobieren, um Windows 10 zum niedrigsten Preis zu erhalten.

Wie installiere ich Windows 10 auf deinem PC?

Wenn Sie sich für ein Windows 10-Upgrade qualifizieren können und die Popup-Benachrichtigung zum Starten des Upgrades angezeigt wird, herzlichen Glückwunsch! Sie können Windows 10 installieren.

Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie eine Sicherungskopie Ihres PCs erstellen. Dies ist jedoch nicht notwendig, da Sie Ihre Dateien und Apps nicht verlieren.

Alles, was Sie tun müssen, ist einige "Weiter" -Schaltflächen zu klicken. Nach Abschluss der Installation müssen Sie alle Windows 10-Einstellungen konfigurieren.

Sie haben die Möglichkeit, Express-Einstellungen zu wählen und Einstellungen anzupassen. Wählen Sie eine davon nach Ihren Wünschen und verwenden Sie Windows 10. Bleiben Sie dran, um weitere Tipps zu erhalten.

Muss lesen: Hör auf zu warten! Know How, um Windows 10 ohne Windows Update zu installieren

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Sagen Sie uns in den Kommentaren unten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: