Kurze Bytes: Mit der Ankunft im Mai ist die aktualisierte ISO-Datei von Arch Linux eingetroffen. Arch Linux 2017.05.01 wird mit dem Linux-Kernel 4.10.13 geliefert und enthält alle Sicherheits- und anderen Updates, die im April veröffentlicht wurden. Während die neuen Benutzer die ISO-Datei herunterladen können, können die vorhandenen Benutzer das Update durchführen.

Arch Linux ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen, die von eingefleischten Linux-Fans geliebt wird. Obwohl bekannt ist, dass es anpassungsfähig ist, ist es eine etablierte Tatsache, dass der Bau eines Arch-Systems mehr Zeit und Engagement erfordert. Bereits im März hatten die Entwickler von Arch Linux den 32-Bit-Support eingestellt und die Veröffentlichung der Dual-Arch-Images eingestellt.

Seitdem erhalten wir nur die 64-Bit-ISO-Images. Dieser Schritt war nicht sonderlich überraschend, da niemand neue 32-Bit-Maschinen kauft und deren Nutzung kontinuierlich abnimmt. Ab Mai sind die neuen ISO-Images von Arch Linux 2017.05.01 verfügbar.

Bevor Sie fortfahren und Sie über die neueste Version von Arch Linux ISO informieren, sollten Sie sich unsere nützlichen Linux-Distro-Listen ansehen, die Ihnen bei der Auswahl Ihrer nächsten Distribution helfen:

  • Beste Linux-Distribution für Anfänger
  • Beste leichte Linux-Distros
  • Insgesamt beste Linux-Distributionen
  • Beste Linux-Distributionen für Kinder
  • Beste Betriebssysteme für ethisches Hacking

Arch Linux 2017.05.01 steht zum Download bereit

Die neueste Version von Arch Linux 2017.05.01 basiert auf dem Linux-Kernel 4.10.13, der eine bessere Hardwareunterstützung und neuere Treiber gewährleistet.

Wenn Sie Arch Linux schon seit langem verwenden, wissen Sie möglicherweise, dass jedes neue ISO alle Sicherheits- und anderen Updates des vorherigen Monats enthält. In diesem Zusammenhang ist Arch Linux 2017.05.01 keine Ausnahme.

Die ISO-Größe ist nur 481,0 MB groß. Das bedeutet, dass Sie sich nicht um den Platz kümmern müssen. Wenn Sie eine neue Installation durchführen möchten, wählen Sie eine Linux-Desktopumgebung mit geringem Aufwand aus, koppeln Sie sie mit Arch Linux, und Sie sind bereit, dies zu tun.

Sie können Bilder von Arch Linux 2017.05.01 auf der Download-Seite herunterladen. Zur Durchführung einer Neuinstallation kann das Image auf eine CD gebrannt, mit Hilfsprogrammen wie „dd“ auf einen USB-Stick geschrieben oder als ISO-Datei angehängt werden.

Aktualisieren von Arch Linux

Die meisten von Ihnen, die bereits Arch Linux als primäres Betriebssystem verwenden, würden nach einer Methode suchen, um ihre Systeme zu aktualisieren. Mit Arch Linux ist das ziemlich einfach. Sie müssen das Update lediglich durchführen, indem Sie den folgenden Befehl in terminal ausführen:

Pacman -Syu

War die neueste Version von Arch Linux interessant? Haben Sie das Update durchgeführt? Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten und Erfahrungen mitzuteilen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: