Kurze Bytes: Web-Caching ist eine Netzwerktechnologie, mit der Inhalte schneller an den Webseitenanforderer übermittelt werden können. Möglich wird dies durch eine DNS-Lookup-Tabelle, in der die lokalen Informationen zu verschiedenen Webseiten und Adressen gespeichert werden. Einmal angefordert, wird die Anforderung vor Ort bearbeitet, wodurch die Zustellung schneller erfolgt.

Web-Caching ist eine Technologie, mit der wir schneller auf eine Website zugreifen können, da sie die relevanten Informationen zu einer Website in einer Tabelle namens DNS-Lookup-Tabelle speichert. Eine DNS-Lookup-Tabelle wird basierend auf den Zugriffsanforderungen der Benutzer an einem bestimmten Netzwerk erstellt.

Um zu entscheiden, welche Webseite zwischengespeichert wird und welche nicht, gibt es einen Algorithmus, der hinter der Szene funktioniert und sehr einfach zu verstehen ist. Hier ist es also:

Wie funktioniert das Web-Caching?

  • Ein Benutzer greift auf eine Webseite zu.
  • Die Anforderung, auf die bestimmte Webseite zuzugreifen, wird durch das Netzwerk geleitet. Das Netzwerk analysiert dann die Anfrage.
  • Jede Anfrage basiert auf bestimmten Parametern. Wenn diese Parameter erfüllt sind, wird die Anforderung in einen lokalen Netzwerkcache umgeleitet.
  • Es kann auch vorkommen, dass die angeforderte Webseite keinen Eintrag im Cache hat. In diesem Fall wird eine andere Webanforderung vom Netzwerkcache oder vom Webcache an den ursprünglichen Webserver gestellt.
  • Nach Erhalt der Anforderung liefert der ursprüngliche Webserver den erforderlichen Inhalt an den Cache.
  • Der Netzwerkcache liefert dann den Inhalt an den Client.
  • Es speichert jedoch auch den Inhalt in seinem lokalen Speicher. Dieser Inhalt wird jetzt zwischengespeichert.

Wenn die Webseite im Cache gespeichert ist, analysiert ein Netzwerk die Benutzeranforderung und leitet die Anforderung an den lokalen Webcache weiter, wenn ein anderer Benutzer eine weitere Anforderung für dieselbe Webseite ausgibt.

Da die Anforderung nicht über das Internet gesendet wird, beschleunigt dieser Vorgang des Netzwerk-Caching die Inhaltslieferung für das zugehörige Netzwerk. Basierend auf dem Design des Webservers hält der Webcache außerdem die Cache-Ressourcen mit der Zeit auf dem neuesten Stand.

Lesen Sie unsere gesamte Abdeckung in Computernetzwerken

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: