Kurze Bytes: Ein Computernetzwerk ist eine Verbindung verschiedener Geräte wie Laptops, Router, Switches, Server usw. mit Hilfe von drahtgebundenen oder drahtlosen Mitteln. Wir können diese Netzwerke nach ihrer Reichweite, d. H. Dem geografischen Gebiet, unterscheiden. Beispielsweise verfügen wir über ein lokales Netzwerk, ein Wide Area Network, ein persönliches Netzwerk, ein Metropolitan Area Network, ein Near-Me-Netzwerk usw.

Unabhängig davon, welche Verbindung Sie verwenden, egal ob zu Hause WLAN oder das Ethernet im Büro, Sie sind Teil eines Computernetzwerks. Ein Computernetzwerk kann Geräte wie Router, Hubs, Switches, Endbenutzergeräte, Repeater, Netzwerkkarten usw. umfassen. Diese Geräte können je nach Anforderung in verschiedenen Netzwerktopologien angeordnet werden.

Wir können ein Computernetzwerk in verschiedene Typen einteilen, abhängig von seiner Größe und dem geografischen Gebiet, das es abdeckt. Die häufigsten Arten von Computernetzwerken sind LAN, MAN, WAN, PAN usw.

Was ist ein lokales Netzwerk (LAN)?

LAN ist eine Form eines Computernetzwerks, das der Öffentlichkeit am bekanntesten ist. Es hat eine begrenzte Reichweite, etwa eine Reihe von dicht beieinander liegenden Häusern oder Gebäuden. Das liegt daran, dass wir normalerweise die Ethernet-Technologie (IEEE 802.3) verwenden, um unsere lokalen Netzwerke zu betreiben. Die Ethernet-Kabel, die wir in unseren Häusern und Büros verlegen, haben ihre praktischen Grenzen. Ab einer bestimmten Länge wird die Geschwindigkeit verringert. Die Reichweite eines LANs kann durch Repeater, Brücken usw. erhöht werden.

Heimnetzwerk (HAN)

Eine Art lokales Netzwerk ist das HAN (Home Area Network). Alle Geräte wie Smartphones, Computer, IoT-Geräte, Fernseher, Spielekonsolen usw. sind mit einem zentralen Router (drahtgebunden oder drahtlos) verbunden, der sich in einem Heim befindet, und bilden ein Heimnetzwerk.

Was ist ein Wireless LAN (WLAN)?

Diese Art von Computernetzwerk ist ein drahtloses Gegenstück zum lokalen Netzwerk. Es verwendet die WLAN-Technologie, die gemäß den Standards IEEE 802.11 definiert ist. Wenn Sie der Ansicht sind, dass WLAN und WLAN die gleichen sind, müssen Sie Ihre Verwirrung korrigieren. Sie sind völlig verschieden. WiFi wird verwendet, um ein drahtloses lokales Netzwerk aufzubauen.

WiFi-Netzwerke können bis zu einigen hundert Metern in Sichtweite reichen. Wie bei einem kabelgebundenen LAN kann jedoch auch die Reichweite durch drahtlose Repeater und Bridges erhöht werden.

Weiterlesen: Was ist der Unterschied zwischen den 2,4 GHz-, 5 GHz- und 60 GHz-Bändern, die für drahtlose Netzwerke verwendet werden?

Was ist ein Personal Area Network (PAN)?

Wie der Name vermuten lässt, ist ein persönliches Bereichsnetzwerk für den persönlichen Gebrauch in einer Reichweite von einigen zehn Metern vorgesehen. Hauptsächlich sind die Technologien, die zum Erstellen von persönlichen Bereichsnetzwerken verwendet werden, drahtlos. Ein bemerkenswertes Beispiel für WPAN ist die Bluetooth-Technologie, die meistens auf tragbaren Geräten wie Smartphones, Laptops, Tablets, Wearables usw. vorhanden ist. Andere PAN-Technologien sind Zigbee, Wireless USB usw.

Was ist ein Campus Area Network (CAN)?

Eine Netzwerkinfrastruktur, die die Schule, die Universität oder ein Firmengebäude umfasst, kann als Campus Area Network bezeichnet werden. Es kann aus mehreren LANs bestehen, einer zentralen Firewall und über eine Standleitung oder auf andere Weise mit dem Internet verbunden sein.

Was ist ein Metropolitan Area Network (MAN)?

Der von einem MAN abgedeckte Bereich ist im Vergleich zu LAN und CAN ziemlich groß. Tatsächlich können mit einem MAN mehrere LANs verbunden werden, die in einer Stadt oder einem U-Bahn-Bereich verteilt sind. Ein kabelgebundener Backhaul, der sich über eine Stadt erstreckt, wird verwendet, um ein Netzwerk in einem Ballungsraum an diesem Ort zu betreiben. Sie haben möglicherweise von verschiedenen stadtweiten WiFi-Netzwerken in verschiedenen Teilen der Welt gewusst.

Was ist ein Wide Area Network (WAN)?

Wir können uns ein WAN als die Obermenge aller kleinen Netzwerke vorstellen, die wir in unseren Häusern, Büros, Städten, Bundesländern und Ländern finden. Der bei Ihnen zu Hause installierte Router oder Modem ist ein Gerät, mit dem eine Verbindung zum WAN hergestellt wird. Das Internet ist auch eine Art WAN, das sich über die ganze Erde erstreckt.

Zur Verbindung mit dem Internet werden verschiedene Technologien wie ADSL, 4G LTE, Glasfaser, Kabel usw. verwendet. Diese Technologien beschränken sich jedoch meist auf ein Land bei max. Kabel werden über Länder und Kontinente hinweg verlegt, um eine globale Verbindung herzustellen.

Was ist ein Storage Area Network (SAN)?

In der Regel werden externe Speichergeräte mit Servern verbunden. Sie können jedoch davon ausgehen, dass der Speicher direkt angeschlossen ist. Die dazu verwendete Technologie wird als Fibre Channel bezeichnet.

Weiterlesen: Was ist WWW und das Internet? Was ist der Unterschied zwischen dem Internet und dem World Wide Web?

Einige andere Arten von Netzwerken, basierend auf ihrer Reichweite

Was ist ein Body Area Network (BAN)?

Sie können ein Body-Area-Netzwerk erstellen, indem Sie tragbare Geräte wie Smartwatches, Fitnessbänder, biometrische RFID-Implantate und medizinische Geräte verwenden, die wie Herzschrittmacher im Körper platziert werden. Wireless BAN ist das primäre Formular, das zum Erstellen solcher Netzwerke verwendet wird. Sie ist gemäß dem IEEE 802.15.6-Standard definiert, der eine drahtlose Kommunikation mit kurzer Reichweite und extrem geringer Leistung innerhalb oder in der Nähe des menschlichen Körpers beschreibt.

Wireless BAN kann mit PAN-Technologien zusammenarbeiten. Zum Beispiel kann ein über Bluetooth verbundenes Smartphone verwendet werden, um Daten von Wearables und verschiedenen im Körper vorhandenen Sensoren zu synchronisieren.

Was ist ein Near-me-Network (NAN)?

Obwohl es sich völlig unbekannt anhört, nutzen Sie das Near-me-Netzwerk fast täglich. Denken Sie daran, mit Ihren Freunden auf Facebook zu chatten, während Sie alle im selben Raum saßen. Sie waren Teil einer NAN, obwohl Sie möglicherweise in Netzwerken verschiedener Carrier sind.

Eine Nachricht von Ihrem Gerät würde den ganzen Weg zu Facebook-Servern über das Internet führen, damit das Gerät Ihres Freundes direkt neben Ihnen sitzt. Aus logischer Sicht befinden sich beide Geräte in einer Art Netzwerk. Grundsätzlich müssen die Geräte in der Nähe liegen. Sie müssen nicht mit demselben Netzwerk verbunden sein. Sie können beispielsweise über WLAN, Mobilfunk usw. angeschlossen werden.

Was ist ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)?

VPN ist eine Art Computernetzwerk, das keine physische Existenz hat. Die Geräte, die Teil eines VPNs sind, können überall auf der Erde vorhanden und über das Internet miteinander verbunden sein. Sie können diesen Artikel auf unserer Website lesen, um mehr über virtuelle private Netzwerke zu erfahren.

VPNs werden von Unternehmen verwendet, um ihre Büros an verschiedenen Orten miteinander zu verbinden und ihren Remote-Mitarbeitern Zugriff auf die Ressourcen des Unternehmens zu gewähren. Es wurde eine andere Art von Netzwerk, bekannt als Enterprise Private Network, ein physisches Netzwerk, das von Organisationen geschaffen wurde, um ihre Bürostandorte zu verbinden, eingestellt.

Hier sind einige großartige VPN-Pakete, die Sie ausprobieren können.

  • ExpressVPN
  • IPVanish
  • SmartDNS

Ich hoffe, dies gibt Ihnen eine kurze Vorstellung über die verschiedenen Arten von Netzwerken, basierend auf ihrer Größe. Sie können mehr interessantes Material über Computernetzwerke lesen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: