Kurze Bytes: Suchen Sie nach einer einfach zu erlernenden Programmiersprache? Während die Antwort auf Ihre Frage je nach Bedarf variiert, gibt es einige Programmiersprachen, die ein Anfänger lernen und übertreffen kann. Python und Ruby sind aufgrund ihrer einfachen und lesbaren Syntax als einfachste Programmiersprache für Anfänger bekannt. Java, C, C ++ und JavaScript werden ebenfalls empfohlen, da sie weit verbreitet sind und viel Support-Material enthalten.

Das Programmieren zu lernen ist keine leichte Aufgabe. Abgesehen von der Schwierigkeit ist es eine schwierige Aufgabe, die richtige Programmiersprache zu wählen. Wenn Sie jedoch eine gute Vorstellung davon haben, was Sie zu lernen versuchen, wird dieser Job einfacher. Während es für die Webentwicklung Sprachen wie PHP und JavaScript gibt, werden Java und Swift für die Erstellung mobiler Anwendungen bevorzugt. Analysieren Sie also Ihre Bedürfnisse und das halbe Problem ist gelöst.

Es gibt auch andere Faktoren, die Ihnen helfen, die beste Programmiersprache für Anfänger zu wählen.Diese Faktoren sind Gehalt, Beliebtheit, Beschäftigungsmöglichkeiten und Geografie. Wir haben diese Themen in den vorherigen Artikeln behandelt. Was aber, wenn Sie nach einer Programmiersprache suchen, die eine einfache und intuitive Syntax hat, die den gesamten Lernprozess vereinfacht?

Solche Sprachen sind im Vergleich zu anderen leichter zu erlernen und zu erlernen. Diese einfachsten Programmiersprachen, die ebenfalls sehr beliebt sind, verfügen über eine große Community, die sich dem Unterricht widmet, und es gibt keinen Mangel an Lernressourcen. Das Erlernen dieser einsteigerfreundlichen Programmiersprachen sollte daher nicht sehr mühsam sein.

Bitte beachten Sie auch, dass ich Ihnen hier nicht sagen möchte, welche Sprache Sie zuerst lernen sollten. Jeder hat andere Bedürfnisse und Inspirationen hinter dem Lernen. Lesen Sie also diese fünf Top-Sprachen für Anfänger und treffen Sie Ihre Wahl entsprechend -

5 einfache Programmiersprachen für Anfänger:

1. Python

Heutzutage gilt Python als eine der besten und einfachsten Programmiersprachen für Anfänger. Es wird sehr bald in jeder Programmierdiskussion erwähnt. Guido van Rossum entwickelte Python in den 1980er Jahren. Es handelt sich um eine freie und Open-Source-Sprache, die für ihre dynamischen, flexiblen, objektorientierten, prozeduralen und funktionalen Programmierstile bekannt ist.

Mit ihrem einfachen und lesbaren Code können Programmierer das Konzept in weniger Codezeilen ausdrücken. Heute ist es eine der beliebtesten Einführungssprachen in amerikanischen und europäischen Schulen.

Django ist ein leistungsfähiges Web-Framework für Python, das häufig für verschiedene Anwendungen verwendet wird.

Anwendung von Python: Python wird zum Erstellen von Desktop- und Web-Apps verwendet. Abgesehen davon ist es auch ein wichtiges Instrument im Bereich des maschinellen Lernens, des Data Mining, des Scientific Computing usw.

Python lernen - Kurse von leicht bis schwer

2. Rubin

Ruby, eine dynamische, universelle Sprache, wurde in den 1990ern von Yukihiro Matsumoto mit dem Fokus auf das Internet entwickelt und entwickeltVon Menschen leicht lesbare Syntax. Diese Sprache unterstützt mehrere Programmierparadigmen, einschließlich objektorientierter, funktionaler und zwingender Art. Diese Funktion macht es zu einer sehr flexiblen Programmiersprache.

Genau wie Python ist es einfach und lesbar. Als eine der am einfachsten zu erlernenden Programmiersprachen gilt sie Wenn Sie Ruby bereits kennen, wissen Sie vielleicht, dass Sie ohne jede Menge Befehle und Fachjargon anfangen können. Genau wie Python genießt Ruby auch die Liebe seiner engagierten Gemeinschaft. Ruby ist ein hervorragendes Werkzeug, wenn Sie sich mit dem Backend-Aspekt Ihrer Arbeit beschäftigen müssen. Es wird häufig für die Entwicklung von Websites, webbasierten Anwendungen und mobilen Anwendungen verwendet.

Ruby on Rails ist ein auf Ruby basierendes Web-Framework. In jüngster Zeit haben wir die Anzahl der Stellenangebote für Ruby on Rails in neuen Start-ups stark erhöht.

Anwendung von Ruby: Wie oben erwähnt, wird Ruby on Rails zum Erstellen von Webanwendungen verwendet. Innerhalb weniger Minuten kann man einen Webblog erstellen.

Lernen Sie Ruby - Kurse von leicht bis schwer

3. Java

Java wurde in den 1990ern von James Gosling bei Sun Microsystems entwickelt. Heute wird es von Oracle verwaltet. Es ist eine universelle Programmiersprache, mit der verschiedene Arten von Apps und Software erstellt werden. Im Laufe der Zeit hat es sich als etabliert eine der einflussreichsten und soliden Programmiersprachen. Es ist eine klassenbasierte, objektorientierte Programmiersprache, die auf Portabilität und plattformübergreifende Anwendung ausgelegt ist.

Viele Java-Syntax basiert auf C oder C ++. Deshalb wird es zu einem späteren Zeitpunkt in Schulen eingeführt. Es ermöglicht einem Lernenden jedoch, wie ein Programmierer zu denken und zu verstehen, wie ein PC Informationen verarbeitet. Das Erlernen von Java gewährleistet eine solide Basis und macht Sie für eine Codierkarriere bereit.

Hadoop ist ein beliebtes Java-basiertes Framework, das von großen Unternehmen verwendet wird.

Anwendung von Java: Java wird verwendet, um native Android-Anwendungen zu erstellen. Sie wird auch als serverseitige Sprache verwendet.

Lernen Sie Java - Kurse von leicht bis schwer

4. C und C ++

Die Programmiersprachen C und C ++, wahrscheinlich die ersten, die Sie gelernt haben, gibt es schon sehr lange. C ist immer noch eine weit verbreitete universelle Programmiersprache, die viele andere moderne Programmiersprachen, einschließlich C ++, beeinflusst hat. Einige Leute mögen argumentieren, dass C im Vergleich zu anderen Code komplexeren Code verwendet. Was ist also die Verwendung von C in dieser Liste? Es ist einer der die grundlegendsten Sprachen in der Informatik, und wenn Sie es erlernen, werden Ihre Grundlagen klarer.

C ++ basiert auf C und ist eine leistungsfähige Programmiersprache, die entwickelt wurde, um einen Schritt weiter zu gehen, und bietet objektorientierte Programmierung. Es hat sich als eine der wichtigsten Programmiersprachen etabliert. Genau wie C hilft C ++ Ihnen, einen Einblick in die Funktionsweise der Informatik zu erhalten.

Anwendungen von C und C ++: Mit diesen Sprachen wurden zahlreiche Softwarekomponenten, Betriebssysteme, Desktop-Apps, mobile Apps, Web-Apps, Spiele, Game Engines usw. erstellt.

Lernen Sie C & C ++ - Kurse für einfache bis schwere Kurse

5. JavaScript

JavaScript wird oft und zu Recht als Sprache des Webs. Die Anfänger sollten es nicht mit Java verwechseln. Es ist hauptsächlich eine clientseitige Skriptsprache, die für die Front-End-Entwicklung verwendet wird. Es ist leicht zu lernen, aber nicht so einfach wie Python und Ruby on Rails. Die Syntax von JavaScript ist der von C ähnlich. Aufgrund ihres plattformübergreifenden Charakters ist sie eine weit verbreitete Programmiersprache, die leicht zu erlernen ist. Es wird von allen Webbrowsern unterstützt. Mit Node.js kann es auch als serverseitige Sprache verwendet werden.

In Bezug auf ein Manko, eine nicht typisierte Programmiersprache, erhält JavaScript keine Empfehlungen wie Python und Ruby. Aufgrund dieses Mangels werden die Fehler erst zur Laufzeit angezeigt. Für eine Einführung in die Welt des Programmierens ist JS jedoch eine gute Wahl.

JavaScript, eine der besten und einfachsten Programmiersprachen für Anfänger, wird häufig von Bibliotheken wie JQuery und Frameworks wie verwendet Reagieren und AngularJS.

Anwendungen von JavaScript: Es wird für die Webentwicklung verwendet. Es wird von den meisten modernen Browsern ausgeführt. JavaScript wird auch für die Entwicklung mobiler Apps und für Web-Apps verwendet.

Lernen Sie JavaScript - von einfachen bis harten Leveln

Bonus: Einfachste Programmiersprachen für Kinder:

  • Kratzen
  • Blockly
  • Schildkröte Art
  • Alice
  • Tynker

Fanden Sie diesen Artikel zu den einfachsten Programmiersprachen für Anfänger hilfreich? Vergessen Sie nicht, wertvolles Feedback zu geben.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: