Kurze Bytes: Wondershare Data Recovery für Mac ist eine großartige Software zum Wiederherstellen verloren gegangener Dateien, die versehentlich gelöscht wurden oder aufgrund eines Systemausfalls verloren gingen. Dieses Datenwiederherstellungstool verfügt über vier nützliche Modi, die Sie je nach Bedarf auswählen müssen. Abgesehen von Mac,Wondershare Data Recovery ist auch für Windows verfügbar.

Das Verwalten von Daten ist eine schwierige Aufgabe, und das versehentliche Löschen wichtiger Dateien ist ein einfacher Fehler, den jeder begehen kann. Wenn Sie Ihren Fehler erkannt haben, bereuen Sie es oft, wenn Sie denken, dass dies nicht rückgängig gemacht werden kann. Solche Vorfälle können auch aufgrund eines Malware-Angriffs oder eines Festplattenfehlers auftreten.

Dies ist jedoch nicht das Ende der Welt. Es gibt viele Software zum Wiederherstellen von Dateien, mit der Sie die wichtigen Daten wiederherstellen können. Gelöschte Daten bedeuten nicht, dass sie vollständig von einem Computer entfernt wurden. Diese Aktion löscht nur die Referenz. Wenn das Betriebssystem Ihres Computers, beispielsweise Windows, es nicht findet, wird es als gelöscht betrachtet. Ihre Datei ist immer noch auf Ihrer Festplatte vorhanden. Mit einer guten Datenwiederherstellungssoftware können Sie alle Daten wiederherstellen.

Wondershare Datenwiederherstellung für Mac Review

Heute erzähle ich Ihnen von Wondershare Data Recovery Software für Mac, einer der besten Datenwiederherstellungssoftware. Es handelt sich um eine weit verbreitete, zerstörungsfreie Datenwiederherstellungsmethode, mit der Sie gelöschte, verlorene oder formatierte Daten von Ihrem PC oder Wechseldatenträgern wie USB-Laufwerken abrufen können.

4 Wiederherstellungsoptionen in Wondershare Data Recovery Tool

Im Vergleich zu anderen Tools zur Datenwiederherstellung ist Wondershare benutzerfreundlicher. Der Installationsvorgang des Tools verläuft reibungslos ohne unangenehme Ereignisse. Danach müssen Sie nur noch die Anwendung öffnen und Ihnen stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Hier sind die Optionen:

  • Verlorene Dateiwiederherstellung
  • Raw-Dateiwiederherstellung
  • Wiederherstellung der Partition
  • Wiederherstellung fortsetzen

Verlorene Dateiwiederherstellung ist der schnellste Weg, um Ihre Dateien zurückzuholen. Wenn Sie genau wissen, von welchem ​​Datenträger oder Ordner Sie Ihre Dateien verloren haben, müssen Sie diese Option wählen. Es stellt die formatierten und gelöschten Dateien wieder her, Dateien, die mit Command + Delete gelöscht oder aus dem Papierkorb mit dem ursprünglichen Pfad und Namen geleert wurden. Das Scannen der gesamten Festplatte und das Auflisten der Dateien dauert in der Regel einige Minuten. Die wiederhergestellten Dateien werden in Form einer Tabelle aufgelistet. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Vorschau anzuzeigen. Dies ist eine der besten Funktionen dieses Tools zur Wiederherstellung von Dateien.

Wenn Lost File Recovery Ihre Daten nicht wiederherstellt, müssen Sie die Raw Recovery-Methode. Diese Methode arbeitet mit verschiedenen Partitionstypen und benötigt mehr Zeit, um die Dateien wiederherzustellen. Sie können diese Methode auch wählen, wenn der Datenverlust durch logische Schäden und einen Angriff durch Viren / Trojaner verursacht wurde.

Die dritte Option, Wiederherstellung der Partitionist nützlich, wenn Sie Probleme mit Ihrer Partition haben. In allen gängigen Dateisystemen, NTFS, FAT 16, FAT 32, exFAT, können Sie gelöschte, beschädigte, formatierte oder verlorene Partitionen effizient wiederherstellen.

Nehmen wir an, Sie haben viel Zeit zum Scannen Ihrer Multi-TB-Festplatte aufgewendet, und Wondershare Data Recovery zeigt Gigabytes wiederherstellbarer Daten an, aber Sie möchten nicht alle Dateien gleichzeitig wiederherstellen. In solchen Situationen können Sie mit diesem nützlichen Datenwiederherstellungstool ein gespeichertes Scanergebnis importieren und eine vorherige Wiederherstellungssitzung später fortsetzen.

Drei-Schritt-Datenwiederherstellungsprozess: Wählen Sie, Scannen, Wiederherstellen

Jede Scanoption in diesem beliebten Datenwiederherstellungstool ist als Assistent konzipiert, der Sie bei jedem Schritt unterstützt und Ihnen dabei hilft, die besten Ergebnisse zu erzielen. Der vollständige Datenwiederherstellungsprozess besteht aus drei Schritten.

Im ersten Schritt wird der richtige Datenwiederherstellungsmodus ausgewählt, je nachdem, wie Sie Ihre Daten verloren haben. Je nachdem, auf welche Weise Sie Ihre Datei verloren haben, wählen Sie die Methode "Lost File Recovery", "Partition Recovery" oder "Raw Recovery". Fahren Sie nun mit dem nächsten Schritt fort.

Bevor Sie mit dem Scan-Fenster fortfahren, müssen Sie die Partition, den Dateityp, das Dateisystem usw. angeben. Außerdem werden Sie gefragt, ob Sie einen tiefen Scan durchführen möchten. Nachdem Sie den Pfad / Ort ausgewählt haben, an dem Datenverlust aufgetreten ist, müssen Sie auf die Schaltfläche Scannen / Starten klicken, um den Scanvorgang zu starten.

Im dritten und letzten Schritt, d. H. Bei der Wiederherstellung, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Dateien in der Vorschau anzuzeigen, wiederherzustellen und zu speichern. Im rechten Fensterbereich wird eine Liste der wiederhergestellten Dateien und ihre Vorschau angezeigt. Sie müssen die gewünschten Dateien auswählen und auf die Schaltfläche Wiederherstellen klicken. Bitte beachten Sie, dass die wiederhergestellten Dateien nicht in derselben Partition gespeichert werden, in der Datenverlust aufgetreten ist. Falls Datenverlust auf Ihrem PC aufgetreten ist, empfehle ich Ihnen, ein USB-Laufwerk zu verwenden, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern, und umgekehrt.

Unterstützte Geräte und Dateiformate

Wie oben erwähnt, werden alle Geräte mit den Dateisystemen NTFS, FAT16, FAT32, exFAT, HFS + und HFSX unterstützt. Zu diesen Geräten gehören Desktops, Laptops, Digitalkameras, Speicherkarten, Flash-Laufwerke, Wechseldatenträger, Halbleiterlaufwerke usw. Interessanterweise werden auch Speichergeräte wie Floppy Disk, iPod und Mobiltelefone unterstützt.

Die Wondershare Data Recovery-Software unterstützt mehrere Dateitypen - Dokument, Bilder, Video, Audio, E-Mail und Archiv. Hier ist die vollständige Liste der unterstützten Dateitypen:

Pros:

Mit der Wondershare Data Recovery-Software haben Sie die vollständige Kontrolle über den verlorenen Dateiwiederherstellungsprozess. Es gibt verschiedene Modi für unterschiedliche Bedürfnisse. Dieses Tool zeigt Ihnen auch die Scan-Statistik an und zeigt Ihnen an, wie viel Zeit noch übrig ist und wie viele Dateien wiederhergestellt werden. Wir haben diese Messwerte getestet und haben sich als ziemlich genau erwiesen. Mit der Wiederherstellungsmethode können Sie den Scan nach Ihren Wünschen unterbrechen und später fortsetzen. Ein weiterer Pluspunkt der Wondershare Data Recovery Software ist die breite Palette unterstützter Geräte und Dateiformate.

Cons:

Die Testversion dieses Tools hat eine Dateigröße von 100 MB. Um größere Dateien wiederherstellen zu können, müssen Sie die Vollversion erwerben. Außerdem hat die Vorschaufunktion des Tools einige Verbesserungen, da es bei einigen Dateitypen nicht funktioniert.

Fazit des Herausgebers:

Wondershare Data Recovery für Mac ist eine sinnvolle Option, wenn Sie wichtige Dateien von Ihrem Computer verloren haben. Dieses Tool verfügt über viele hilfreiche Optionen wie verschiedene Scanmodi, eingehende Scan- und Wiederaufnahmemöglichkeiten, die es zu einer guten Wahl machen. Sie können sich also die kostenlose Version sichern, nach Dateien suchen und wenn Ihre Dateien in den Scan-Ergebnissen angezeigt werden, können Sie den Kauf tätigen und die Datendateien größer als 100 MB wiederherstellen.

Wichtig:Dieser Artikel wird von Wondershare Data Recovery gesponsert. Um unseren Benutzern jedoch einen informativen und unparteiischen Artikel zu liefern, haben wir die Software getestet und unsere Erfahrungen hinzugefügt.

Fanden Sie das hilfreich? Vergessen Sie nicht, Ihr Feedback in den Kommentaren unten abzulegen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: