Kurze Bytes: Popcorn Time ist eine Ransomware in der Entwicklung, die sich für einen seltsamen, aber gefährlicheren Modus entscheidet, um sich zu verbreiten. Es bietet dem Opfer eine kostenlose Verschlüsselung, wenn es zwei andere Personen über den von der Ransomware bereitgestellten Verweislink infiziert. Es beginnt mit dem Löschen der verschlüsselten Dateien, wenn das Opfer einen falschen Verschlüsselungsschlüssel eingibt.

Ransomware, die eine enorme Menge an Bargeld aus der Tasche zieht, ist weder etwas Fremdes noch Neues. Aber was ist, wenn die Ransomware ein Angebot macht, das Sie nicht ablehnen können, insbesondere wenn Hunderte von Dollars sich gerade von Ihrem Bankkonto verabschieden, nur weil einige Malware die Daten auf Ihrem Computer geheim verschlüsselt hat.

Popcorn Time ist eine Ransomware, die nach dem BitTorrent-Client für das Streaming von Filmen benannt wurde, hat jedoch keine Verbindung dazu. Popcorn Time wird von MalwareHunterTeam entdeckt und verschlüsselt die Daten auf Ihrem Computer sicher, während ein gefälschter Installationsbildschirm angezeigt wird, und fordert $ 770 nach Lösegeld. Bevor Sie jedoch zu hilflos werden und sich schließlich entscheiden, den Hackern Geld zu geben, um den Verschlüsselungsschlüssel zu erhalten, müssen Sie die Verschlüsselung kostenlos eingeben.

Sie können Ihr gesamtes Geld sparen, wenn Sie die Ransomware in Form eines Empfehlungslinks an zwei Ihrer Freunde senden.

Natürlich infizieren Sie auch ihre Maschinen, wenn Sie Ihre Daten für wertvoller halten als das Geld Ihrer Freunde? Sie haben die Wahl, Popcorn Time an ein paar weniger freundliche Menschen zu verteilen, oder an die Duschtaschen, die Sie niemals verpassen. Hoffentlich machen Sie es nicht.

Hier ist jedoch die Wendung in der Geschichte. Dies ist kein kostenloses Burger-Angebot, mit dem Sie das Tesla-Auto von jemandem hacken können. Die Ransomware sendet Ihnen den Verschlüsselungsschlüssel nur, wenn die Zahlung von den beiden anderen Personen erfolgt, die sich über den Verweislink infiziert haben. Es gibt Chancen, dass die anderen beiden auf dasselbe Angebot verzichten und zur Schaffung einer unendlichen Kette beitragen.

Popcorn Time Ransomware, berichtet von Bleeping Computer, befindet sich derzeit in der Entwicklung und verschlüsselt Dateien, die sich auf dem Desktop befinden, Eigene Bilder, Meine Musik, Eigene Dateien. Es zielt auf jede mögliche Dateierweiterung ab, die Sie denken können. Die Erweiterung .filock wird zu jeder verschlüsselten Datei hinzugefügt, zum Beispiel myfile.txt wirdmyfile.txt.filock nach der Verschlüsselung. Nachdem die Verschlüsselung abgeschlossen ist, werden zwei Dateien (restore_your_files.html und restore_your_files.txt) erstellt, die die Lösegeldforderung enthalten. Dann wird die Lösegeldnachricht automatisch angezeigt.

Sie können Treffer- und Testversuche für den Verschlüsselungsschlüssel durchführen. Wenn Sie den falschen Schlüssel viermal eingeben, werden alle Ihre Daten gelöscht.

Für eine edle Sache, sind Sie es ernst?

Die Schöpfer der Ransomware Popcorn Times sind Informatikstudenten aus Syrien, die Mittel für die Versorgung der Armen mit Nahrungsmitteln und anderen Bedürfnissen arrangieren. Sie haben sich in der Lösegeldforderung für ihre harten Handlungen entschuldigt.

Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Now Watch: BMWs Bike der Zukunft: Motorroad VISION NEXT 100

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: