Kurze Bytes: Ubuntu 16.10 Yakkety Yak ist endlich veröffentlicht. Jetzt können Sie dieses kostenlose Open-Source-Betriebssystem auf Ihrem Computer herunterladen und in wenigen einfachen Schritten installieren. Die vorhandenen Ubuntu-Benutzer können das Upgrade auch über die Befehlszeile oder die Option Software & Updates durchführen.

Nach sechs Monaten Entwicklungszeit hat Canonical die endgültige Version von Ubuntu 16.10 Yakkety Yak veröffentlicht. Wenn Sie bereits ein Ubuntu Linux-Benutzer sind, können Sie Ihre aktuelle Installation aktualisieren. Sie könnten es in der Vergangenheit getan haben. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie dies mit Hilfe von Unity Dash auf Software und Updates überprüfen oder die Aktualisierung über die Befehlszeile durchführen.

Ubuntu 16.10 Yakkety Yak Installationshandbuch

Wenn Sie neu in der Welt von Ubuntu Linux sind, ist die Installation keine schwierige Aufgabe. Vergewissern Sie sich vor der Installation, dass Sie eine Ubuntu-DVD oder ein startfähiges Image auf einem USB-Laufwerk haben.

Wenn Sie nun Ihren Computer neu starten, wird ein Begrüßungsbildschirm angezeigt, in dem Sie zur Auswahl der Sprache aufgefordert werden. Die anderen Optionen sind "Ubuntu ausprobieren" und "Ubuntu installieren". Wählen Sie die gewünschte Sprache und fahren Sie mit der Option "Ubuntu installieren" fort.

Für den Fall, dass Sie sich über die neuesten Funktionen und Änderungen informieren möchten, können Sie die Versionshinweise lesen, indem Sie auf einen Link auf derselben Seite klicken.

Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die Optionen zum Herunterladen von Updates auszuwählen, während Sie Ubuntu und Drittanbieter-Software für WLAN, Grafiken usw. installieren. Wählen Sie diese Optionen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Im nächsten Schritt wird der Speicherplatz zugewiesen. Mit dieser Option können Sie Ubuntu von Grund auf installieren, indem Sie ein anderes vorinstalliertes Betriebssystem löschen, es zusammen mit einem anderen Betriebssystem installieren oder die Partitionen selbst erstellen und deren Größe ändern.

Wenn Sie die Festplatte löschen und Ubuntu installieren möchten, wählen Sie die erste Option aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt installieren. Für den Fall, dass Sie einen Dual-Boot-Vorgang wünschen, lesen Sie bitte unser weiteres spezielles Tutorial.

Basierend auf Ihren vorherigen Optionen werden Sie in verschiedenen Aufforderungen aufgefordert, den Installationsvorgang fortzusetzen. Wählen Sie die Option Weiter und fahren Sie fort.

Im nächsten Schritt wählen Sie Ihren Standort aus. Dies hilft Ihnen bei der Auswahl einer korrekten Zeitzone. Geben Sie einfach den Namen Ihrer Stadt ein oder suchen Sie ihn in der angegebenen Liste. Drücken Sie nun die Weiter-Taste.

Die nächste Option ist das bevorzugte Tastaturlayout. Wählen Sie eine aus - oder klicken Sie auf Tastaturlayout erkennen - und fahren Sie fort.

Nun beginnt der Installationsvorgang. Es wird einige Zeit dauern. Also lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich.

Warten Sie noch ein wenig. Geh spazieren!

Das war's. Der Installationsvorgang wird in wenigen Minuten abgeschlossen und Sie müssen Ihren Computer neu starten.

Hier ist der erste Startbildschirm von Ubuntu 16.10 Yakkety Yak.

Melden Sie sich jetzt mit Ihren Anmeldeinformationen an und es kann losgehen!

Genießen Sie Ubuntu 16.10!

Fanden Sie den Artikel zur Installation von Ubuntu 16.10 hilfreich? Vergessen Sie nicht, Ihr Feedback in den Kommentaren unten abzulegen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: