Kurze Bytes: Ein YouTube-Video, höchstwahrscheinlich ein Streich, enthielt eine DIY-Methode, um die Audiobuchse des iPhone 7 zurückzuholen. Es zeigte sich, dass das Bohren des iPhone 7 eine Öffnung für die Kopfhörer schaffen würde. Völlig unerwartet haben einige Leute tatsächlich ihre Geräte gebohrt und am Ende verletzt.

Ein YouTube-Video mit dem Titel "Secret Hack To Get Headphone Jack auf dem iPhone 7" wird heutzutage viral. Es ist eineinhalb Minuten für den DIY-Hack, die alte 3,5-mm-Buchse des Apple iPhone 7 zurückzubekommen. Wir haben gesehen, wie der Typ Kopfhörer in die gebohrte Buchse steckt und einen Song spielt. Offensichtlich kam der Ton vom Telefon selbst.

Es ist ein Kinderspiel zu verstehen, dass es ein Witz war. Aber einige Apple-Fans nahmen es buchstäblich und bohrten schließlich ihr iPhone 7, das zu einem guten Preis für ein Multimedia-Notebook geliefert wurde. Beim Versuch, die analoge Buchse des iPhones zu erhalten, werden die Geräte der Menschen tot. Hier sind einige Kommentare, die Sie vielleicht lesen möchten:

Die in den Bildern oben erwähnten Kommentare waren auf der YouTube-Videoseite von Uploader TechRax enthalten.

Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: