Aktualisieren: Während ein sehr kleiner Teil der Smartphones das Android 5.0-Lollipop-Update erhalten hat und andere weiterhin verweilen, hat Google dies getan schweigend offiziell das neue Update für das weltweit beliebteste Smartphone-Betriebssystem angekündigt. Android 5.1 Lollipop-Update für die Nexus-Geräte von Google ist eingetroffen. Diese Funktion wird auf den meisten Android-Handys und -Tablets verfügbar sein, die mit Android 5.1 zusätzlich zu Nexus 6 und Nexus 9 gemäß dem offiziellen Android-Blog ausgeliefert werden.

Google hat offiziell in einem Blogeintrag angekündigt, dass es ein Android 5.1-Lollipop-Update gibt, das die Stabilität und Leistung verbessert und einige neue Funktionen wie Unterstützung für mehrere SIM-Karten, Geräteschutz und HD-Stimme auf kompatiblen Telefonen bietet.

Alte Geschichte: Medienberichten zufolge soll der neue Build in Indonesien zunächst auf einem kostengünstigen Android One-Smartphone erscheinen. Neben diesen unteren Versionen wurden Screenshots des Android 5.1-Lollipop-Updates für die Moto G 2014-Version und einige andere Builds für Nexus 9, Nexus 6 und Nexus 5 entdeckt.

Android 5.0 Lollipop wurde im letzten November veröffentlicht und bot viele Verbesserungen. Nach dem Update wurden viele Probleme von Nexus-Benutzern gemeldet, und viele davon wurden vom Android 5.0.1-Lollipop-Update und vom Android 5.0.2-Lollipop-Update erledigt.

Verwandte Themen: Motorola erklärt, warum Sie noch keinen Android 5.0-Lutscher haben

Im Moment schweben im Internet unzählige Gerüchte über das Android 5.1 Lollipop-Update. Also habe ich überlegt, einige der wichtigsten Punkte zu klären und Ihnen alles zu sagen, was wir über das Update wissen:

Android 5.1 Lollipop Update ist real:

Die Mehrheit der Android-Geräte läuft immer noch auf dem 5.0 Lollipop, daher klingt das für viele Leser wie ein Streich oder ein Witz. Dieses Update ist echt und wird in Kürze auf die Geräte übertragen.

Die indonesische Website von Google bestätigte dies ebenfalls durch Ankündigung der Android One-Geräte mit Android 5.1 Lollipop-Update. Die Website Android Police konnte auch einen Screenshot erstellen.

Android 5.1 Lutscher für Nexus:

Es wurde eine Reihe von Referenzen verfolgt, die auf die Veröffentlichung von Updates für Nexus-Tablets und -Telefone hinweisen.

Android 5.1; Nexus 5 - Erstellen Sie LMY29C

Android 5.1; Nexus 6 - Build LMY29C

Android 5.1; Nexus 6 - Build LMY29D

Android 5.1; Nexus 9 - Erstellen Sie LMY22E

Android 5.1; Nexus 6 - Erstellen Sie LMY22E

Funktionen und Änderungen im Android 5.1 Lollipop-Update:

Dies sind die gemunkenen Änderungen, die im neuen Update behandelt werden sollen.

- Allgemeine Verbesserungen für eine bessere Systemstabilität.

- Probleme mit Benachrichtigungen behoben

- Fixierung plötzlicher App-Verschlüsse

- Verbessertes Batterie- und RAM-Management

- Silent-Modus und einige Soundprobleme behoben

- Probleme mit "Okay Google" behoben

- WLAN-Probleme wie übermäßiger Verbrauch von Netzwerkgeräten

- Weitere Verbesserungen und Verbesserungen

Momentan ist das Android 5.1-Lollipop-Update auf Android One-Benutzer in Indonesien beschränkt, und andere Benutzer müssen einige Zeit warten.

Verwandte: Geheimnisvolles Android 5.2 Lollipop-Update erscheint auf Nexus 5

Haben Sie den Android 5.0 Lollipop erhalten und haben einige Probleme damit zu tun? Sagen Sie uns in Kommentaren. Bleiben Sie dran für die neuesten und neuesten Technologie-Nachrichten von fossBytes

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: