Kurze Bytes: Simplenote, eine schlanke, aber leistungsstarke App zum Erstellen von Notizen, wurde von ihrem Besitzer Automattic als Open Source veröffentlicht.Entwickler, die unter der GPLv2-Lizenz veröffentlicht werden, können ihren Code für verschiedene Plattformen verwenden und die App in neue Richtungen lenken. Es scheint jedoch, als sei der serverseitige Code der App noch nicht veröffentlicht.

Wenn wir unterwegs Notizen machen, erwähnen wir oft Anwendungen wie Evernote und Google Keep. Sie haben ihre Position als eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen zur Notizverwaltung etabliert. Sie können Ihre Notizen auf mehreren Geräten synchronisieren und freigeben, Skizzen zeichnen und vieles mehr.

Wenn Sie nach einer anderen, leichtgewichtigen alternativen Anwendung suchen, ist Simplenote von Automattic, Inc. eine großartige Option. Simplenote macht den Code für seine Android-, iOS- und Mac-Apps zu Open Source. Interessanterweise war die Windows-App bereits geöffnet.

Wenn Sie Entwickler sind, können Sie den Anwendungscode in Ihrer eigenen App verwenden oder ihn ändern, um eine eigene Version einer Notizanwendung zu erstellen. Der serverseitige Code der App bleibt jedoch in der Kontrolle von Automattic.

Diese kleine App wird mit einigen sauberen Funktionen geliefert, z. B. einer Option zum Synchronisieren Ihrer Notizen über mehrere Geräte, der Möglichkeit, Notizen zu markieren und zu kennzeichnen, sowie einer Sperrfunktion, um Ihre Notizen zu schützen.

Simplenote schreibt in seinem Ankündigungspost:

Wir lieben Simplenote bei Automattic und hoffen, dass wir eine großartige Community von Mitwirkenden aus aller Welt aufbauen können, um die Apps noch besser zu machen.

Wenn Sie interessiert sind, können Sie den Code auf GitHub herunterladen, der unter GPLv2 lizenziert ist.

Welche Notizen-App verwenden Sie? Teilen Sie Ihre Ansichten in den Kommentaren unten.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: