Kurze Bytes: Facebook hat die offizielle Seite von ExtraTorrent entfernt. Das soziale Netzwerk hat diesen Schritt gegen ExtraTorrent nach wiederholten Beschwerden von Copyright-Inhabern unternommen. Facebook hat auch die Konten von Nutzern deaktiviert, die die Facebook-Seite moderiert haben.

Als KickassTorrents ausfiel, wurde bald bekannt, wie Apple und Facebook dazu beigetragen haben, die Website aufzulösen. Es sieht so aus, als würde Facebook gegen eine andere berüchtigte Torrent-Website vorgehen, indem er seine offizielle Facebook-Seite entfernt.

Laut den neuesten Berichten unternimmt das soziale Netzwerk nach mehrfachen Beschwerden von Inhabern von Urheberrechten derartige Schritte gegen ExtraTorrent.

Es ist allgemein bekannt, dass Facebook Maßnahmen zur Eindämmung der Piraterie ergreift und die urheberrechtsverletzenden Links von seiner Website entfernt. In ähnlicher Weise hat Facebook die ExtraTorrent-Facebook-Seite wiederholt wegen Urheberrechtsverletzungen gekennzeichnet. Vor kurzem wurde die Seite entfernt.

Facebook hat dort nicht aufgehört. Nachdem Facebook die offizielle ExtraTorrent-Seite mit Zehntausenden von Likes gelöscht hatte, blockierte Facebook auch mehrere Fanseiten. Der ExtraTorrent-Operator SaM sagt, Facebook habe sogar die Profile der Nutzer deaktiviert, die die ExtraTorrent-Seite moderiert haben.

TF schreibt, dass die ExtraTorrent-Seite zwar keine verletzenden Links freigegeben hat, jedoch die URL und die offiziellen Spiegel der Website im Profil aufgeführt hat. Wahrscheinlich reichte dies aus, um die Wut von Facebook auszulösen.

Facebook hat außerdem eine obligatorische Sicherheitsüberprüfung für die Facebook-Benutzer hinzugefügt, die versuchen, ExtraTorrent-Links in ihren Profilen zu veröffentlichen. "Es sieht so aus, als wäre ein Link, den Sie freigeben, möglicherweise unsicher. Wenn Sie können, entfernen Sie bitte diesen Link “, fügt Facebook hinzu.

Ist ExtraTorrent also nach dem Tod von KickassTorrents und Torrentz.eu der nächste große Fisch in Sichtweite der Regierung? Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten in den Kommentarbereich unten zu legen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: