Kurze Bytes: Das CrypTech-Projekt ist eine unabhängige Entwicklung von Sicherheitshardware, die aus einem internationalen Team besteht. CrypTech Alpha ist ein Open Source Crypto Vault, in dem die privaten / öffentlichen Schlüssel gespeichert und die digitalen Zertifikate von der Software getrennt werden. Es wurde als Hardware-Secure-Modul (HSM) entwickelt, um die Implementierung einer starken Kryptographie zu vereinfachen.

Edward Snowden wurde am 21. Juni 1983 geboren und arbeitete als amerikanischer Geheimdienstunternehmer. Im Jahr 2013 enthüllte er die Existenz umfangreicher Überwachungsprogramme der National Security Agency (NSA).

Seitdem beschäftigen sich die Internet-Ingenieure mit dem Versuch, ein System zu schaffen, mit dem sie die Augen verschiedener Regierungen besiegen können. Ein solches System wurde gerade in Berlin während der Konferenz der Internet Engineering Task Force (IETF) eingeführt.

Später in dieser Woche wird auf der Konferenz der CrypTech-Prototyp präsentiert und der erste Stapel dieser sicherheitsrelevanten Module wird für 800 US-Dollar online verkauft. Die CrypTech-Platine besteht aus einer ARM Cortex-M4-CPU und einem programmierbaren Chip. Diese Einheiten werden im September ausgeliefert.

"Ein unabhängiges internationales Entwicklungsprojekt, das gegründet wurde, um eine zuverlässige, kostengünstige Hardware-Verschlüsselungs-Engine für Open Source zu entwickeln", schreibt die Gruppe über ihr Produkt.

CrypTech ist eine eigenständige Plattform für die Speicherung und Verschlüsselung von Schlüsseln für Anwendungen, bei denen Sicherheit oberste Priorität hat. Es wurde ein Referenz-Hardware-Sicherheitsmodul entworfen, das leicht in kommerzielle Produkte implementiert werden kann.

Es speichert die privaten / öffentlichen Schlüsselpaare, die in digitalen Zertifikaten Verwendung finden. Wenn eine Anwendung digital signiert werden muss, übernimmt das CrypTech-Board die Aufgabe und verbietet den geheimen privaten Schlüsseln, diese sicherheitsorientierte Hardware zu verlassen. Es enthält eine konfigurierbare Hardware und Software, die viele kryptografische Operationen ausführt.

In einer einfacheren Sprache werden die geheimen Schlüssel und die Software, die sie verwenden, getrennt gehalten. Wenn also ein Hacker eine App kompromittiert, sind seine digitalen Zertifikate innerhalb von CrypTech sicher.

Das Team, das hinter CrypTech arbeitet, ist sehr vielfältig und verteilt sich auf die Vereinigten Staaten, Japan, Russland, Deutschland und Schweden. Mit einem Budget von 1 Million US-Dollar und einem 3-Jahres-Plan arbeitet das Team an der Entwicklung eines verbesserten Open-Source-Produkts.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Vergessen Sie nicht, Ihr Feedback in den Kommentaren unten abzulegen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: