Kurze Bytes: Ein Hacker des Anonymous-Kollektivs hat sich gemeldet, um zu erklären, wie Anonymous ISIS-angegliederte Twitter-Websites und -Anwendungen lokalisiert. Sie nennt Anonymous eine Gruppe engagierter Menschen, die dies für die Menschheit tun.

Während wir einige Berichte über die jüngsten strukturellen Probleme mit dem weltweiten ISIS-Krieg der Anonymous erhalten, möchte das hacktivistische Kollektiv nicht nachlassen. Die Hacker haben gerade den ISIS-Trolling-Tag gefeiert, an den sich ein Hackerangriff auf die Europäische Weltraumorganisation (ESA) anschließt.

In einem Interview mit Express.co.uk hat ein Mitglied der Gruppe ihre Methoden beschrieben und erzählt, wie eine so große Gruppe von Programmierern aus aller Welt zusammenarbeitet. Der als TMT bezeichnete Hacker war Teil zweier Online-Operationen, die auf die Jagd nach ISIS abzielten - #OpISIS und Binary Sec.

In dem Interview-Video bezeichnet sich TMT selbst als "Tracker", der die Twitter-Konten von ISIS verfolgt und sie schließt, um die Verbreitung der ISIS-Propaganda zu verhindern. In dem Video sagt TMT, dass es bei Anonymous überall auf der Welt Menschen gibt, die solche ISIS-Mitglieder und ihre Online-Aktivitäten genau beobachten.

In Bezug auf die muslimische Gemeinschaft im Allgemeinen sagt TMT, dass Anonymous sehr vorsichtig ist und Vorkehrungen trifft, um jegliche Diskriminierung der einfachen Bevölkerung zu vermeiden. Nachdem sie die berüchtigten Elemente identifiziert haben, informieren sie die Social-Media-Websites, um ihre Konten zu schließen.

Bei der Erklärung der Möglichkeiten zur Identifizierung des ISIS erwähnt TMT die Verwendung von Bots und Scrappern zum Erfassen des Namens der Anhänger, nachdem das ISIS-Mitglied identifiziert wurde. Diese Namen werden dann in eine Datenbank eingegeben, in der der Name der bereits in der Liste vorhandenen Namen ermittelt wird.

Es kann jede Stunde, jede halbe Stunde sein, es hängt davon ab, wie viele Namen wir in unsere Datenbank eintragen können, und sobald diese und Twitter gestartet werden, kann jeder, der diesem Bot folgt, auf die Links klicken, die zu identifizierten ISIS-Mitgliedern führen melde sie bei Twitter.

Nachdem die angeblichen ISIS-Websites identifiziert wurden, werden sie gescannt und einer Liste gezielter Websites hinzugefügt. Der Rest der Arbeit wird von dem Waffenteam erledigt, das die Site durch DDoSing seiner Server angreift.

Sie weigert sich, eine genaue Anzahl von Dschihadis zu zitieren, die von Anonymous abgezielt werden sollen. „Wir stellen uns nicht zusammen, wir machen nur die Arbeit. Ich würde mich sicher fühlen, Tausende zu sagen “, fügt sie hinzu.

Sie lobt ihre Kollegen und sagt:

Sie sind engagierte Leute, wir alle sind es. Wir sind alle Humanisten. Wir machen das für die Menschheit.

Haben Sie etwas zu dieser Geschichte hinzuzufügen? Sagen Sie uns Ihre Ansichten in den Kommentaren unten.

Lesen Sie auch: Anonyme Hacks Europäische Raumfahrtbehörde “Just for the Lulz”

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: