Die Ubuntu Mate-Linux-Distribution wurde nach den Lobern der Benutzer und zwei hoch gelobten Releases zu einer offiziellen Ubuntu-Variante, genau wie Kubuntu, Ubuntu Kylin und Xubuntu.

Dies ist die erste Erweiterung der Ubuntu-Familie seit 2013 mit Ubuntu Kylin.

Ubuntu MATE ist stabil und diese offizielle Build-Version von Ubuntu MATE Alpha2 enthält einige neue Funktionen. Die wichtigste Änderung ist der Übergang von MATEs Projekt-Iso-Build-Servern zu offiziellen Canonical-Servern. Das Ubuntu MATE 15.04 und die kommenden Builds werden nun neben den anderen Ubuntu-Familienmitgliedern erscheinen.

Lesen Sie auch die LTS-Version von Ubuntu 14.04.2 mit 3.16 Kernel und aktualisierte Hardware-Unterstützung.

Das Ubuntu MATE 15.04 und die kommenden Builds werden nun neben den anderen Ubuntu-Familienmitgliedern erscheinen.

Was sind die Änderungen seit Ubuntu MATE 15.04 Alpha2?

  • PowerPC wurde als offiziell unterstützte Architektur hinzugefügt.
  • Interface Layout Switcher zu MATE Tweak hinzugefügt.
  • Planke hinzugefügt
  • Ordnerfarben hinzugefügt
  • OEM-Installation hinzugefügt
  • LightDM GTK Greeter auf 2.0.0 aktualisiert
  • Yuyo GTK Theme aktualisiert
  • GTK + 2.x behoben
  • Deinstallation von Paketen behoben
  • MATE Kompatibilitätsintegration in Upstream Compiz behoben

Lesen Sie mehr im Ubuntu-Blog und laden Sie Ubuntu MATE 15.04 von den unten angegebenen Links herunter:

Ubuntu MATE 15.04 Nützliche Informationen

Laden Sie Ubuntu MATE 15.04 herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: