Eine der wichtigsten Funktionen moderner Webbrowser ist der Webbrowser-Cache. Wenn Sie beispielsweise eine Website wie Addictivetips besuchen, speichert Ihr Browser automatisch Dateien wie Bilder, Logos, CSS usw., um die Geschwindigkeit zu erhöhen und die Internet-Bandbreite zu reduzieren. Es ist nicht überraschend, dass der Browser es ermöglicht, Websitendateien, die im Browsercache gespeichert sind, viel schneller anzuzeigen, als neue Dateien vom Webserver abgerufen werden können. Jedes Mal, wenn Sie Addictivetips besuchen, verwendet der Browser die zwischengespeicherten Dateien, um die Ladezeit von Webseiten zu reduzieren. Der Browser-Cache ist zwar für das Laden von Seiteninhalten aus dem lokalen Speicher nützlich, kann aber auch aus demselben Grund schlecht sein, da möglicherweise aktualisierte Inhalte auf der Live-Website nicht sofort angezeigt werden und Sie die alte Seite sehen. Erweiterungen mögen jedoch Cache KilleZiel von Chrome ist es, dieses Ärgernis zu beseitigen.

Im Chrome Web Store kostenlos verfügbar. Wenn Sie heruntergeladen und installiert werden, können Sie Cache Killer über das Omnibar-Symbol umschalten. Der Cache wird automatisch gelöscht, bevor eine neue Seite geladen wird, sodass der Inhalt vom tatsächlichen Server der Site geladen werden kann und nicht vom lokaler zwischengespeicherter Speicher. Die Erweiterung bietet keine zusätzlichen Optionen und ist aufgrund ihres einfachen Designs für jedermann einfach zu bedienen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, dass es funktioniert.

Wenn der Cache Killer aktiviert ist, können Sie auf das Symbol klicken, um ihn zu aktivieren. Die Schaltfläche wird automatisch grün angezeigt und zeigt an, dass die Erweiterung aktiv ist und Sie Webseiten ohne Cache durchsuchen. Jede neue Webseite wird neu geladen und der Browser verwendet die zuvor zwischengespeicherten Elemente nicht.

Sie können erneut darauf klicken, um die Erweiterung zu deaktivieren, die durch eine rote Farbe gekennzeichnet ist. Sie können zwar auch Strg + F5 drücken, um Google Chrome zum erneuten Laden von Inhalten vom Server zu zwingen. Cache Killer bietet jedoch eine einfachere Möglichkeit für den Fall, dass Sie den Cache-Modus vorübergehend umschalten müssen, um eine Live-Website zu testen.

Obwohl Cache Killer extrem klein ist, ist er eine sehr praktische Erweiterung, die nur eine Aufgabe erledigt und sehr gut funktioniert.

Installieren Sie Cache Killer über den Chrome Web Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: