Das Sperren von Apps oder das Beschränken des Zugriffs auf iOS-Geräte erfordert einen Jailbreak, und selbst dann gibt es Einschränkungen. Dies bedeutet, dass Ihre Apps und die darin gespeicherten Daten gefährdet sind. Ein Cloud-Laufwerk bzw. eine Cloud-Laufwerk-App ist der Ort, an dem einige unserer wichtigsten Daten gespeichert werden. Angesichts dessen, wie wichtig es für die Sicherheit unserer Dateien ist, hat Google ein Update für veröffentlicht Google Drive So können Sie Ihre Dateien hinter einem 4-stelligen Passcode sperren. Dieser Passcode ist unabhängig von dem vierstelligen Passcode, den Sie möglicherweise verwendet haben, um den unerlaubten Zugriff auf Ihr iOS-Gerät zu sperren. Wenn Ihr Telefon entsperrt ist, bleiben Ihre Dateien daher sicher.

Aktualisieren Sie die App und öffnen Sie sie. Navigieren Sie zu Einstellungen und blättern Sie nach unten, um die neu hinzugefügte Option Code-Sperre anzuzeigen, und aktivieren Sie sie. Die App fordert Sie zur zweimaligen Eingabe eines Passcodes für die App auf, einmal zur Aufzeichnung und zum zweiten Mal zur Bestätigung.

 

Ihre Dateien sind jetzt sicher. Wort an die Weisen; Behalten Sie nicht den gleichen Passcode für Google Drive wie den, den Sie möglicherweise für Ihr Gerät festgelegt haben.

Das Tolle an der Passcode-Anzeige in der App ist, dass Sie zwischen mehreren Konten wechseln können, und Sie können festlegen, dass für ausgewählte Konten ein Passcode festgelegt wird, sodass andere nicht geschützt werden. Wenn Sie den Passcode aktivieren, wird eine Option angezeigt, um das Laufwerk immer zu sperren. Wenn Sie diese Option nicht aktivieren, fragt Google Drive den Passcode nur nach 15 Minuten Inaktivität oder wenn Sie zwischen zwei verschiedenen Konten wechseln. Wenn Sie es aktivieren, werden Sie von der App bei jedem Öffnen der App aufgefordert, den Passcode einzugeben. Es ist unnötig zu erwähnen, dass die Aktivierung die sicherere Option ist.

 

Bisher scheint es, als hätten Android-Nutzer Glück gehabt. Obwohl die Google Drive-App im Play Store erst gestern aktualisiert wurde, ist die Passcode-Funktion nicht Bestandteil der Änderungen. Natürlich können Android-Nutzer nach einer anderen App suchen und diese verwenden, mit der sie Google Drive und jede andere App hinter einem Passcode (oder sogar einem geheimen Handshake) sperren können. Der Komfort, dass die Google Drive-App die Funktion selbst bereitstellt, ist jedoch unschlagbar .

Ich habe meinen Google Drive-Passcode vergessen

Google Drive bietet Ihnen fünf Versuche, den korrekten Passcode einzugeben. Falls Sie es vergessen haben, müssen Sie dieses Konto aus der App entfernen. Dadurch wird auch der mit dem Konto verknüpfte Passcode entfernt. Melden Sie sich erneut mit Ihrem Google-Konto an und legen Sie einen neuen Passcode fest. Es ist etwas unkonventionell, wenn Sie der Ansicht sind, dass Sie mit Google sich mit Ihrem Google-Kennwort anmelden können, wenn Sie den Passcode auf Ihrem Android-Sperrbildschirm vergessen haben, Sie jedoch ein Konto entfernen und ein Konto hinzufügen möchten, um den Passcode in iOS wiederherzustellen.

Nun warten wir ab und sehen, wie viele andere Cloud-Laufwerkdienste mit derselben Funktion folgen.

Laden Sie Google Drive für iOS vom App Store herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: