Die DOS-Eingabeaufforderung ist der letzte Rest der urzeitlichen Computer-Ära, der meist aus Nostalgiegründen existiert. Wenn Sie seit den 90er Jahren (oder früher) nicht mehr rechnen, haben Sie fast keinen Grund, die Eingabeaufforderung zu verstehen. Warum sollte es jemand tun? Es ist ein trostloses Schauspiel. Ich beginne meine Beiträge gerne mit einem kleinen Windows-Bashing; Es hilft zu veranschaulichen, wie das OS X-Terminal immer noch relevant ist und mit jeder Iteration an Kraft gewinnt. Wir haben bereits besprochen, wie Sie das Dashboard und das Benachrichtigungscenter deaktivieren können und wie Sie Schattenbilder von Screenshots entfernen. Dies ist jedoch nur die Spitze des sprichwörtlichen Eisbergs. Wenn Sie lernen, wie Sie diese Kraft einsetzen, können Sie Fähigkeiten freischalten, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren.

Wir müssen akzeptieren, dass das moderne Computing keinen Platz zum Schreiben von Anweisungen hat. Es ist eine äußerst geschmackvolle Angelegenheit, zu deren Anerkennung wir nur Funktionen erwähnen, auf die Sie ausschließlich über das Terminal zugreifen können (und möglicherweise auch einige Apps von Drittanbietern).

Lassen Sie Ihren Mac sprechen

Sagen Sie Ihre Aussage hier

Dieser Befehl ist selbsterklärend. Sie können die native Text-to-Voice-Funktion auslösen, indem Sie ein Wort / einen Satz gefolgt von "say" schreiben.

Spiele spielen

Wie fast immer erwähnt, basiert OS X auf Unix und hat als solches zahlreiche Unix-Hinterlassenschaften geerbt, die die Migration zu Mac überlebt haben. Emacs, ein Texteditor, ist Teil des UNIX-Systems, das einige Ostereier wie Spiele enthält. Die Technik ist einfach. Suchen Sie zuerst Ihre Emacs-Versionsnummer.

cd / usr / share / emacs /; ls

Dadurch wird Ihre Versionsnummer angezeigt. Meins ist 22,1. Geben Sie nun Folgendes ein:

ls /usr/share/emacs/22.1/lisp/play

Ersetzen Sie 22.1 durch die Nummer, die Sie im vorherigen Schritt erhalten haben. Sie erhalten ein Verzeichnis aller verfügbaren Spiele. Machen Sie sich eine Notiz oder machen Sie einen Screenshot. Wenn Sie Mavericks verwenden, ist es wahrscheinlich, dass der angefügte Screenshot derselbe ist, den Sie haben.

Aktivieren Sie nun Emacs, indem Sie es in das Terminal schreiben.

Emacs

Um auf die Spiele zuzugreifen, drücken Sie "Esc", dann "x" und geben Sie den Namen des Spiels ein, das Sie spielen möchten, nur den Namen, keine Erweiterungen. Sie können jederzeit zum nächsten Spiel wechseln, indem Sie diesen Vorgang wiederholen.

Sehen Sie sich Star Wars in ASCII an

Apropos Nostalgie: Sie können Star Wars Episode IV - Eine neue Hoffnung auf Ihrem Mac in ASCII-Art sehen. Wenn Sie IPV6 verwenden, erhalten Sie eine farbige Version mit mehr Szenen. Wenn Sie über SSH- und Telnet-Zugriff sowie eine Terminal-App unter iOS verfügen, können Sie sie auch dort anzeigen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Größe des Fensters nicht ändern, da sonst die Anordnung der ASCII-Grafik verschmiert wird. Geben Sie den Befehl unten in das Terminal ein und genießen Sie es.

Telnet-Handtuch.blinkenlights.nl

Backup zu Time Machine nach Belieben

Wenn Sie an Time Capsule oder einem anderen Sicherungsgerät arbeiten, können Sie ändern, wie oft Ihr System gesichert wird. Einfach eingeben

Sudo-Standardwerte schreiben / System / Library / Launch Daemons / com.apple.backupd-auto StartInterval -int 1800

Die Zahl am Ende des obigen Befehls steht für Sekunden, 1800 = 30 Minuten. Sie können dies ändern, um die gewünschte Sicherungshäufigkeit für Time Machine festzulegen.

Ändern Sie die Auflösung der Bildvorschau

Wenn Sie durch verschiedene Vorschauen wechseln, werden Sie feststellen, dass sich die Bildgröße jedes Mal ändert, um sich an das neue Bild anzupassen. Dieses Verhalten ist für einige, vor allem für digitale Comic-Enthusiasten, abwegig, kann jedoch durch einen einfachen Terminalbefehl behoben werden.

Standardwerte schreiben com.feedface.ffview udn_dont_resize_img_ win 1

Starten Sie die App neu, und die Bildfenster bleiben jetzt konstant. Um den Standardwert wiederherzustellen, geben Sie den Code erneut ein. Ersetzen Sie die "1" am Ende durch "0".

Standardwerte schreiben com.feedface.ffview udn_dont_resize_img_ win 0

X-Raying Ihrer Ordner

Dieser Befehl funktioniert nur mit Mountain Lion oder einer früheren Version von OS X. Ein schneller Blick macht das, was er sagt; Sie erhalten einen schnellen Überblick über jede Datei, die Gesamtordnergröße, die Anzahl der darin enthaltenen Dateien usw. Sie können noch mehr Details erhalten, wenn Sie ein Röntgenbild eines Ordners erstellen. Geben Sie einfach Folgendes ein:

Standardwerte schreiben com.apple.finder QLEnableXRayFolders -boolean YES; Killall Dock

Geben Sie zum Deaktivieren Folgendes ein

Standardwerte schreiben com.apple.finder QLEnableXRayFolders -boolean FALSE; Killall Dock

Kürzlich verwendete Apps

Wenn Sie einen schnellen Zugriff auf Ihre kürzlich verwendeten Anwendungen haben möchten, müssen Sie nur den folgenden Befehl kopieren und einfügen. Daraufhin wird eine Verknüpfung in Ihrem Dock erstellt. Um die Verknüpfung zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Aus dem Dock entfernen".

Standardwerte schreiben com.apple.dock persistent-others -array-add '{"tile-data" = {"list-type" = 1; }; "tile-type" = "recents-tile"; } '; Killall Dock

Screenshots umbenennen

Wenn Sie einen Screenshot auf einem Mac erstellen, ist die Standardbenennungskonvention "Screen Shot - Date - Time". Wenn Sie den Bildschirm so ändern möchten, dass er das Wort "Screenshot" ersetzen kann, verwenden Sie einfach den folgenden Befehl und ersetzen Sie "Alles, was Ihnen gefällt". mit Ihrem bevorzugten Wort / Satz.

Standardwerte schreiben com.apple.screencapture Name "Alles, was Ihnen gefällt"; killall SystemUIServer

Wenn Sie den Standard wiederherstellen möchten, verwenden Sie:

Standardwerte schreiben com.apple.screencapture name ""; killall SystemUIServer

Zeige versteckte Dateien

Sicher, es gibt Anwendungen, mit denen Sie die versteckten Dateien von OS X betrachten können, aber Sie müssen nicht irgendwo anders suchen, um auf diese Dateien zuzugreifen, da es einen sehr einfachen Befehl gibt, der die Arbeit für Sie erledigt:

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAll Files TRUE; Killall Finder

Etwas deaktivieren:

Standardwerte schreiben com.apple.finder AppleShowAll Files FALSE; Killall Finder

Aktivieren Sie AirDrop auf älteren Macs

AirDrop ist eine Mac-Funktion, mit der Dateien schnell und einfach freigegeben werden können. Sie funktionieren von Mac zu Mac. Natürlich können mit einigen Cloud-basierten Lösungen oder File-Sharing-Apps die gleichen Ergebnisse erzielt werden. Sie können es jedoch auch für ältere Macs aktivieren, sogar über Ethernet.

Standardwerte schreiben com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces -bool TRUE; Killall Finder

Um zur Standardeinstellung zurückzukehren, geben Sie Folgendes ein:

Standardwerte schreiben com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces -bool FALSE; Killall Finder

Dateisystemnutzung

Wenn Sie herausfinden möchten, wo Ihr Dateisystem hauptsächlich verwendet wird, schreiben Sie einfach

sudo fs_usage

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um den Vorgang abzuschließen, und scrollen Sie dann durch die Liste, um zu sehen, was die meisten Ressourcen benötigt. Ich entdeckte, dass Google Chrome die besterhaltende App von allen ist.

Dateien untersuchen

Wenn Sie auf eine nicht unterstützte Datei stoßen, aber wissen möchten, was darin liegt, können Sie den Inhalt der Datei mit dem folgenden Befehl prüfen. Die Datei wird jede Datei öffnen, obwohl MP3s und Videos wie Kauderwelsch aussehen. Dies ist praktisch, wenn Sie versuchen, beschädigte Dateien wiederherzustellen oder einfach eine Datei auf Inhalte zu prüfen. Schreiben Sie einfach 'cat' gefolgt von dem Pfad, der zur Datei führt. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie durch die Dateistrukturen im OS X-Terminal navigieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Get info". Dort wird der Dateipfad angezeigt. Unten ist ein Beispiel:

cat /Users/Adi/Desktop/age.md

Textauswahl aus der Kurzübersicht

Die Schnellansicht ist eine Option in Mac, mit der Sie Ihre Textdokumente wie eine Bildvorschau anzeigen können (drücken Sie die Leertaste in einem beliebigen Dokument, um sie anzuzeigen). Die Benutzer, die sie verwenden, wissen, dass Sie keinen Text aus der Schnellansicht auswählen können und die Datei öffnen müssen Elemente daraus kopieren. Mit dem folgenden Befehl können Sie jedoch genau das tun.

Standardwerte schreiben com.apple.finder QLEnableTextSelection -bool TRUE; Killall Finder

Rückgängig machen:

Standardwerte schreiben com.apple.finder QLEnableTextSelection -bool FALSE; Killall Finder

Erstellen Sie eine leere Datei beliebiger Größe

Dies ist wichtiger für das Testen anderer Apps, die hauptsächlich für Programmierer / Entwickler relevant sind. Mit diesem Befehl können Sie eine leere Datei in beliebiger Größe erstellen. Sie können es auch so nennen, wie Sie möchten. Die Konvention ist mkfile [Dateigröße] [Dateiname]. [Dateierweiterung] mkfile 1m Dateiname.ext

Schalten Sie die Zwei-Finger-Streifennavigation von Chrome um

Chrome hat die Angewohnheit, dass, wenn Sie mit beiden Fingern in eine Richtung streichen, Sie zur vorherigen oder zur nächsten Seite gelangen (abhängig von der Geste). Wenn Sie, wie ich, davon gestört werden, kann es mit einer deaktiviert werden einfacher Befehl.

Standardwerte schreiben com.google.Chrome.plist AppleEnableSwipeNavigateWithScrolls -bool FALSE

Starten Sie Chrome neu und es ist fertig. Wenn Sie die Funktion wiederherstellen möchten, geben Sie einfach Folgendes ein

Standardwerte schreiben com.google.Chrome.plist AppleEnableSwipeNavigateWithScrolls -bool TRUE

Kennen Sie irgendwelche Terminalbefehle, die wir nicht haben? Teilen Sie sie uns in den Kommentaren mit.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: