Verbesserungen wie HideMe7 sind großartig, da sie mit verschiedenen Aspekten von iOS umgehen, aber es gibt immer Platz für spezielle Pakete im Jailbreak-Store. Während HideMe7 einige recht anständige Optionen zum Anpassen der Statusleiste von iOS 7 bietet, können Sie die Funktionsliste nicht mit allen Mitteln abrufen. Wenn Sie beispielsweise die Statusleiste vollständig ausblenden möchten, kann HideMe7 Ihnen dort nicht helfen. Mit einem Tweak wie StatusBarSuite Sie können jedoch genau das und mehr. Mit dieser neuen Version können Sie den Sichtbarkeitsstatus aller Elemente der Statusleiste von iOS 7 ändern und sowohl temporäre als auch permanente Elemente betreffen. Benutzer können Batterie- und WLAN-Symbole, die Zeitanzeige und fast alle anderen Elemente in der Statusleiste ausblenden.

Einige Symbole / Anzeigen erscheinen nur in der Statusleiste, wenn eine bestimmte Einstellung aktiviert ist oder ein bestimmter Dienst verwendet wird. Mit StatusBarSuite können Sie diese Symbole auch bei funktioneller Einstellung außer Sichtweite lassen. Sie fügt der Settings-App ein eigenes Menü hinzu (Settings> SBS Preferences), in dem Sie für jedes einzelne Symbol einen separaten Schalter finden. Die Komponenten, die in der Statusleiste ausgeblendet werden können, umfassen Folgendes.

  • Akkusymbol (der Prozentsatz bleibt sichtbar, da Sie ihn trotzdem in der App "Einstellungen" deaktivieren können)
  • Der Name Ihres Mobilfunkbetreibers
  • Zeitanzeige
  • Bluetooth-Symbol, auch wenn es aktiv ist
  • Bluetooth-Akkusymbol
  • WiFi und LTE-Symbol
  • Die aktuelle Signalstärke
  • Das Symbol zeigt einen aktiven Alarm an
  • Das Symbol, das angezeigt wird, wenn die Orientierungssperre aktiviert ist
  • Flugzeugmodus-Symbol
  • Bitte nicht stören

Denken Sie daran, dass zum Ausblenden eines bestimmten Elements dessen entsprechender Schalter gedreht werden muss auf und nicht aus. Außerdem werden die mit StatusBarSuite vorgenommenen Änderungen erst wirksam, wenn Sie das Gerät neu einstellen. Die Option dafür ist unten im Einstellungsmenü des Tweak verfügbar.

Eine ziemlich einzigartige, wenn auch fehlerhafte Funktion von StatusBarSuite ist der Schalter "Statusleiste ausblenden". Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle Apps im Vollbildmodus angezeigt. Leider kann dies zu unerwarteten Abstürzen und Problemen mit Apps führen, die eine Tastatur anzeigen. Nach unserer Erfahrung sind die Probleme nicht handelspolitisch, aber dennoch vorhanden und müssen beseitigt werden.

StatusBarSuite ist im Gegensatz zu HideMe7 (das 99 Cent kostet) eine freie Anpassung. Sie können es vom BigBoss-Repo des Cydia-Stores auf Ihr iOS 7-Gerät herunterladen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: