Ich werde diesen Beitrag mit einer etwas kontroversen Aussage beginnen: Apple, Google und Microsoft sollten sich Hand in Hand gegen… Portrait / Vertical Video! Es ist ein größeres Usability-Problem als Sie denken. Vertikale Videobilder eignen sich gut für den Einsatz auf modernen, Breitbild-Mobilgeräten, aber auf Desktops und Laptops ist dies buchstäblich ein „Schmerz im Nacken“. Da es sehr unpraktisch ist, die Ausrichtung Ihres Monitors anzupassen, haben Sie keine andere Möglichkeit, als den Hals für längere Zeit in unangenehmen Winkeln zu neigen, um die Babyvideos anzusehen, die Uncle Grant alle zwei Wochen sendet.

Ich muss noch jemanden finden, der bewusst vertikales Video gegenüber horizontal als Designentscheidung bevorzugt. Dem Durchschnittsbenutzer kann eine solche Entscheidung nicht anvertraut werden, da Porträtvideos nur andere Benutzer stören, da das Video verteilt wird. Menschen bevorzugen horizontales Breitbild-Video, weil unsere Augen so konzipiert sind, um Dinge zu betrachten. Das Kino hat sich in den letzten 3 bis 4 Jahrzehnten aus 4: 3-Videos zu 16: 9, 2.21: 1 und ähnlichem entwickelt.

Obwohl alles für horizontale Videos spricht, sehe ich nicht, dass Smartphone-Hersteller vertikale Video-Unterstützung von ihren mobilen Betriebssystemen entfernen. Das Team von "Evil Window Dog" erkannte die Gelegenheit hier und hat daher eine nette App namens Horizont. Die App sorgt dafür, dass Ihr Video zu jeder Zeit horizontal im Breitbildformat bleibt, indem Sie unwichtige Teile geschickt ausschneiden.

Links: Drehen & Skalieren. Richtig: Einfach drehen.

Horizon verfügt über zwei Aufnahmemodi: "Drehen & Skalieren" und "Drehen". Beim ersteren wird das Video des zugeschnittenen Bereichs dynamisch angepasst, wenn Sie die Ausrichtung des Geräts ändern. Dies führt zu breiteren, aber etwas unruhigen Videos. Letztere wählt statisch eine Zuschnittsgröße aus, wodurch der Betrachtungswinkel drastisch reduziert wird, das Video jedoch stabiler wird.

Das iPhone 5 und höher unterstützt bis zu 1080p, während 4S und älter nur 720p erreichen.

In jedem Fall vermeiden Sie Porträtvideos. Die Wahl zwischen den beiden ist eine Frage der Wahl.

Sie können auch einen deaktivierten Modus mit 720p-HD-Auflösungen kombinieren, wenn Sie, wie ich, feststellen, dass Apple die vorhandene Kamera-App auf 1080p-Full-HD-Videos beschränkt, was aufgrund des geringen Speicherplatzes unpraktisch ist. Natürlich können Sie auch die VGA-Auflösung wählen!

Darüber hinaus unterstützt Horizon auch Filter, verschiedene Seitenverhältnisse, einstellbare Videoqualitäten und Autofokus + Auto Exposure Lock.

Auch wenn ich sicher bin, dass meine Videos immer in horizontaler Richtung aufgenommen werden, sehe ich Horizon immer noch als eine ausgezeichnete, dedizierte Videoaufzeichnungs-App, die Ihre Aufmerksamkeit wert ist - wenn Sie die übermäßig einfache Kamera-App nicht mögen.

Horizon ist im App Store für 0,99 US-Dollar erhältlich.

Installieren Sie Horizon aus dem App Store

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu Horizon mit, indem Sie einen Kommentar in den Kommentaren hinterlassen.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: