Lesen ist eine der Hauptaktivitäten des Internets. Diejenigen, die gerne auf ihrem iPhone, iPod touch oder iPad lesen möchten, sind sich der mobilen "Reader" -Funktion von Mobile Safari bewusst, mit der die aktuelle Webseite schnell von auffälligen Elementen wie Menüs oder Werbung zum unkomplizierten Lesen entfernt wird. Wenn Sie nach einem Weg suchen, ähnliche Funktionen in einem anderen Browser zu erhalten, sagen wir Chrome oder auf einer anderen mobilen Plattform außer iOS, wie Android oder Windows Phone, dann geben Sie das Readable-Lesezeil 'Read Now' an. Wie die Reader-Funktion in Safari für iOS "scrubs" werden Ablenkungen von Webseiten abgefragt, was eine bequemere Einstellung für das Lesen längerer Artikel und Blogbeiträge bietet. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie es mit Chrome für mobile Geräte verwenden können. Kommen wir direkt dazu.

Starten Sie zunächst Ihren Webbrowser und navigieren Sie zur Bookmarklet-Seite von Readability. Hier finden Sie das Bookmarklet, das mit dem Bild "Jetzt lesen" verknüpft ist. Wenn Sie jetzt einen Desktop-Browser verwenden, können Sie das Bookmarklet einfach in die Lesezeichen- oder Favoritenleiste ziehen.

Bei mobilen Browsern müssen Sie den Javascript-Code des Bookmarklets kopieren und manuell ein Lesezeichen erstellen. Wenn Sie Chrome für mobile Geräte verwenden, wie in diesem Beispiel, halten Sie das Bild "Jetzt lesen" gedrückt, und wählen Sie "Link-Adresse kopieren" aus dem folgenden Menü aus. Dadurch wird der zugehörige JavaScript-Code in die Zwischenablage kopiert.

 

Um ein Lesezeichen mit dem Code zu erstellen, den Sie gerade kopiert haben, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und anschließend auf das Sternsymbol oben rechts. Geben Sie im folgenden Bildschirm einen benutzerdefinierten Namen für das Lesezeichen an (ich habe ‘Readit’ verwendet), und fügen Sie den JavaScript-Code in das URL-Feld ein. Tippen Sie anschließend auf "Speichern", um das neu erstellte Bookmarklet zu speichern.

 

Sobald dies erledigt ist, ist die Verwendung des Bookmarklets eine einfache Angelegenheit. Wenn Sie sich auf einer Webseite befinden, auf der Sie das Bookmarklet verwenden möchten, geben Sie den benutzerdefinierten Namen ein, den Sie für das Lesezeichen angegeben haben (in diesem Beispiel "Readit"), und drücken Sie die Eingabetaste.

Sie müssen nicht jedes Mal den gesamten Namen eingeben. Sie können ein paar Buchstaben eingeben und das Lesezeichen aus den Echtzeitergebnissen auswählen, die Chrome unterhalb der URL-Leiste anzeigt.

 

Nach einigen Sekunden der Konvertierung lädt das Bookmarklet die gerade besuchte Site in Readability, um das Lesen zu erleichtern. Wenn Sie ein Readability-Benutzer sind, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf "Später lesen" tippen, um später offline zuzugreifen.

[via Lifehacker]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: