Als das Nexus 5 als erstes Gerät mit Android 4.4 KitKat der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, versprach Google, das Update bald auf die neuesten Varianten von Nexus-Geräten sowie die Google Play-Versionen von Galaxy S4 und HTC One zu bringen. Wenn Sie eine Nexus 7 (2012 oder 2013 Wi-Fi-Only Edition) oder Nexus 10 haben, werden Sie diesbezüglich zu den ersten Glücklichen zählen, da Google gerade mit der Einführung des Updates auf diese Tablets begonnen hat. Wenn Sie nicht auf das offizielle OTA-Update warten möchten, um Ihr Gerät zu treffen, und die Dinge lieber selbst in die Hand nehmen möchten, können Sie die Update-Dateien von den Servern von Google abrufen und direkt auf Ihrem Tablet speichern. Ich werde dich in diesem Beitrag durchgehen. Lesen Sie also weiter und bringen Sie KitKat sofort mit Ihrem Nexus 7 oder 10 Tablet zum Laufen.

Haftungsausschluss: Bitte befolgen Sie diese Anleitung auf eigene Gefahr. AddictiveTips haftet nicht, wenn Ihr Gerät während des Vorgangs beschädigt oder gemauert wird.

Beachten Sie auch, dass das Update nur für Wi-Fi-Varianten des Nexus 7 gilt und nicht für die Versionen des Geräts mit 3G-Konnektivität geeignet ist.

Bedarf

  • Nexus 7 (2012) Wi-Fi Edition oder Nexus 10 mit aktuellem Vorrat Android 4.3 Jelly Bean. (Das Update funktioniert möglicherweise nicht, wenn auf Ihrem Gerät kein volles ROM ausgeführt wird.)
  • Android SDK für ADB-Zugriff installiert.
  • Android 4.4 KitKat Update herunterladen für:
    • Nexus 7 (2012) Wi-Fi-Ausgabe
    • Nexus 7 (2013) Wi-Fi Edition
    • Nexus 10

Verfahren

  1. Verbinden Sie Ihr Tablet über USB mit Ihrem PC.
  2. Starten Sie das Tablet nach der Wiederherstellung neu und versetzen Sie es in den ADB-Seitenlademodus (Update von Adb anwenden auf Bestandserholung; könnte anders benannt und in benutzerdefinierten Wiederherstellungen in einigen erweiterten Menüs platziert werden.)
  3. Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster (Terminal unter Linux oder Mac) und navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem sich die OTA-Aktualisierungsdatei befindet.
  4. Geben Sie diesen Befehl ein:adb sideload dateiname.zip

    Ersetzen Sie Dateiname durch den vollständigen Namen der Aktualisierungsdatei.

  5. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie das Tablet neu.

Wenn alles gut geht, sollte Ihr Gerät jetzt in KitKat booten. Genießen Sie den neuen Geschmack von Android.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: