Als Google vor ein paar Tagen Android 4.4 der Öffentlichkeit vorstellte, gaben sie bekannt, dass verschiedene aktuelle Nexus-Produkte (Nexus 4, beide Ausgaben von Nexus 7 und Nexus 10) KitKat bald bekommen würden, aber eher enttäuschend wäre das Galaxy Nexus Sehen Sie nie die neueste Version von Android. In offizieller Form ist das so. Es gab zwei Gründe für diese Entscheidung: a) Texas Instruments - der Chipmaker hinter dem von diesem Gerät verwendeten SoC - hat den mobilen SoC-Markt verlassen und wird das Gerät nicht in Form der proprietären Binärdateien unterstützen, die für einen voll funktionsfähigen Build erforderlich sind und b) das Gerät befindet sich nicht mehr im 18-monatigen Update-Fenster, das Google versprochen hat, und ist daher nicht für zukünftige Updates berechtigt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Community nichts dagegen unternehmen kann. Dank der Entwickler bei XDA haben wir jetzt ein paar Andorid 4.4 KitKat ROMs für das Gerät verfügbar.

Diese beiden Builds wurden aus der AOSP-Quelle zusammengestellt. Der erste geht nach dem Namen Ein Vorgeschmack auf KitKatund wurde von XDA Senior Member entwickelt Grarak. Der zweite Teil ist Teil der SlimROMs-Serie von Kufikugel und Team und wird entsprechend benannt SlimKat. Beide Builds basieren auf dem AOSP-Code, während der erste Teil darauf abzielt, einem reinen Android-Erlebnis so nahe wie möglich zu sein, während letzteres einige der charakteristischen Merkmale aller SlimROMs enthält, wie etwa ein dunkles Thema, Kurzbefehle für Benachrichtigungsschubladen, SlimCenter usw.

Beide Builds sollten vorerst als Alpha betrachtet werden und bieten möglicherweise keine für den täglichen Gebrauch geeigneten Erfahrungen. Allerdings funktionieren die meisten Funktionen und die einzigen Probleme scheinen bisher in Form von grafischen Störungen zu sein, die beim Drehen, Sperren (CRT-Effekt) und beim Erstellen eines Screenshots auftreten.

Hatte genug von den Details? Fahren wir mit dem Installationsprozess fort.

Haftungsausschluss: Bitte befolgen Sie diese Anleitung auf eigene Gefahr. AddictiveTips haftet nicht, wenn Ihr Gerät während des Vorgangs beschädigt oder gemauert wird.

Bedarf

  • Samsung Galaxy Nexus (GSM-Variante)
  • Neueste Version der ClockworkMod-Wiederherstellung installiert
  • Das ROM Ihrer Wahl und das Google Apps-Paket:
    • Ein Vorgeschmack auf KitKat | Gapps
    • SlimKat | Gapps

Verfahren

  1. Übertragen Sie das ROM sowie das Google Apps-Paket auf Ihr Telefon.
  2. Starten Sie Ihr Telefon zur Wiederherstellung neu.
  3. Führen Sie aus Sicherheitsgründen eine Sicherung aus, um auf der sicheren Seite zu sein.
  4. Vollführen Daten löschen / Werkseinstellung, gefolgt von Cache löschen und Dalvik-Cache löschen von fortgeschritten.
  5. Gehe zu Halterungen und Lagerung und Formatsystem.
  6. Installieren Sie das ROM und anschließend das Google Apps-Paket.
  7. Starte dein Gerät neu.

Sie sollten jetzt Android 4.4 KitKat auf Ihrem Galaxy Nexus ausführen. Genießen!

[über XDA-Entwickler]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: