Die Tab-Pinning-Funktion wurde ursprünglich in Google Chrome eingeführt, aber nachdem Mozilla seine Beliebtheit unter Chrome-Nutzern gesehen hatte, verschwendete Mozilla keine Zeit damit, die Funktionalität auch in Firefox zu integrieren. So nützlich es auch sein mag, die Option "Tabulator ankoppeln" von Firefox bietet noch Verbesserungsbedarf. Ein großer Nachteil der Funktion ist beispielsweise, dass, wenn Sie mehrere Firefox-Fenster geöffnet haben und eines der Fenster mit fixierten Registerkarten schließen, alle Ihre fixierten Registerkarten im Schließfenster verloren gehen und dass sie nicht zurückgebracht werden können wenn Sie Firefox neu starten. Glücklicherweise gibt es jetzt eine schnelle Lösung, um dieses Problem zu lösen, dank einer Minuscule-ErweiterungPinTabAlt.

Die Möglichkeit, Tabs anzuheften, ist eine der nützlichsten Funktionen in modernen Browsern. Sie bietet eine einfache Möglichkeit, Ihre bevorzugten Websites auf der linken Seite der Tab-Leiste immer verfügbar zu halten, ohne sie tatsächlich mit einem Lesezeichen zu versehen. Nachdem Sie sich auf die linke Seite verschoben haben, ändert sich ein fixierter Tab automatisch in ein kleineres Symbol und zeigt nur das Favicon der Website an. Diese Registerkarte nimmt nicht nur weniger Platz in der Tab-Leiste ein, sondern stellt sich auch beim Neustart einer neuen Firefox-Sitzung von Grund auf wieder her. Dies macht sie besonders in Situationen nützlich, in denen ein Benutzer seine Browsersitzung zu einem späteren Zeitpunkt ohne durchführen möchte Um wichtige Websites selbst neu zu laden, klicken Sie zuerst auf die entsprechenden Registerkarten. Das Anheften eines Tabs ist in Firefox ein recht einfacher Vorgang. Sie müssen lediglich mit der rechten Maustaste auf den Tab klicken, der gepinnt werden muss. Klicken Sie anschließend im Kontextmenü auf "Pin Tab".

Jede angeheftete Registerkarte wird automatisch nach links verschoben und beim Neustart von Firefox wiederhergestellt. Leider können fixierte Registerkarten nicht auf ähnliche Weise aus einem sekundären oder kürzlich geschlossenen Fenster wiederhergestellt werden. PinTabAlt behebt das Problem, indem festgesteckte Registerkarten automatisch aus den zuletzt geschlossenen Fenstern wiederhergestellt werden. Hierzu sind keine Benutzereingaben oder Konfigurationen erforderlich.

Die Verwendung von PinTabAlt ist ziemlich einfach. In der Tat so einfach, dass Sie gar nichts tun müssen. Nach der Installation in Ihrem Browser verhindert die Erweiterung, dass fixierte Registerkarten verloren gehen, wenn Sie ein Firefox-Fenster schließen. Um die angehefteten Registerkarten wiederherzustellen, müssen Sie lediglich Firefox neu starten, und die angehefteten Registerkarten aus allen zuvor geschlossenen Fenstern werden automatisch wiederhergestellt.

Die Erweiterung funktioniert auf allen Firefox-Versionen. Die Tests wurden mit Firefox 24 durchgeführt.

Installieren Sie PinTabAlt für Firefox

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: