Bei jedem Start Ihres Windows 8-PCs wird der Startbildschirm angezeigt. Da es im Betriebssystem so ständig präsent ist, möchten Sie es vielleicht ein wenig nach Ihren Wünschen anpassen. Neue Windows 8-Benutzer können überrascht sein, dass die Anpassungsfunktionen des Startbildschirms nicht so umfangreich sind wie auf dem Desktop. Eine dieser Besonderheiten ist zum Beispiel die Unfähigkeit, Kachel-Symbole und Beschriftungen einfach zu ändern. Wenn Sie eine Anwendung an den Startbildschirm anheften, bleibt das Standardsymbol und der Standardname erhalten. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen, da Sie diese Verknüpfung auf viele Arten anpassen können. Dank an Vishal beim AskVGWir haben jetzt eine einfache Möglichkeit, die Kachelbeschriftungen und -symbole der Startanzeige auf einfache Weise anzupassen, indem Sie einige einfache Schritte ausführen. Lesen Sie weiter für vollständige Anweisungen.

Der Trickery besteht darin, die Beschriftung und das Symbol der gewünschten Kachel mithilfe des Ordners "Programme" anzupassen, in dem sich die Verknüpfungen für Ihre gepinnten Programme befinden. Beachten Sie, dass diese Methode auf die gepinnten Symbole Ihrer Desktop-Apps anwendbar ist und nicht auf die Modern UI-Apps, die standardmäßig mit Windows geliefert wurden oder die Sie aus dem Windows Store installiert haben. So funktioniert das:

Gehen Sie zum Startbildschirm (falls Sie noch nicht dort sind) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel, die Sie umbenennen oder anpassen möchten. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Open File Location", die in der App-Leiste unten angezeigt wird.

Dadurch wird der Ordner Programme des Startmenüs in Windows Explorer geöffnet, in dem sich auch alle Verknüpfungen anderer Programme befinden. Der gleiche Ordner Programme befindet sich auch in früheren Versionen von Windows, z. B. Windows 7.

Um die Kachel umzubenennen, müssen Sie die Verknüpfung umbenennen. Markieren Sie dazu einfach das Symbol und klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf Umbenennen. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü die Option Umbenennen auswählen. Das Label kann beliebig sein, genauso wie Sie jede andere Datei umbenennen können. In diesem Beispiel wird "Google Chrome" in "My Favorite Web Browser" umbenannt.

Wie bereits erwähnt, können Sie auch das Symbol der Kachel ändern. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol, klicken Sie auf Eigenschaften, wechseln Sie zur Registerkarte Verknüpfung im Eigenschaftenfenster, und klicken Sie auf die Schaltfläche Symbol ändern, wie in der Abbildung unten gezeigt. Klicken Sie nach der Auswahl des gewünschten Symbols auf "Übernehmen", um die Änderungen zu übernehmen.

Das ist alles, um Kachelsymbole und Beschriftungen für Ihre fixierten Programme auf dem Startbildschirm zu ändern.

Das obige Tutorial gilt auch für das kommende Windows 8.1.

[via AskVG]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: