Die Standard-App "Reminders" in iOS reicht aus, wenn Sie lediglich einen kleinen Anstoß zum Ausführen von Aufgaben haben möchten. Wenn es jedoch einige Aufgaben gibt, die nicht zu dringend sind, werden Sie sie möglicherweise wiederholt ablehnen. Es gibt bestimmte Apps, die genau diese Situation vermeiden. Das perfekte Beispiel ist Nag für Mac. Auf einem iPhone können Sie einer App die Anzeige von Ausweisen zulassen, um auf Ihre ausstehenden Aufgaben hinzuweisen. Anschließend besteht die Möglichkeit, Ihre Erinnerungsliste auf dem Sperrbildschirm zu fixierenYellingMom könnte die effektivste Lösung von der Menge sein. Mit dieser App können Sie Erinnerungen erstellen, die alle paar Stunden Warnmeldungen generieren. Darüber hinaus gibt es noch viel mehr, einschließlich Aufgabenorganisation in Listen, Gestensteuerung und einfaches Sortieren von Erinnerungen nach Prioritätsstufe.

 

 

YellingMom enthält einige Anweisungen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Die auf der Hauptseite verfügbaren Beispielaufgaben enthalten auch Tipps zur Verwendung. Wie die meisten Apps, die in der Zeit nach Clear veröffentlicht wurden, ist YellingMom stark auf Gesten angewiesen. Um eine neue Aufgabe zu erstellen, streichen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten. Bestehende Aufgaben können als erledigt markiert werden, indem Sie sie nach rechts streichen. Wenn Sie mit dem Wischen fortfahren, werden die Bearbeitungsoptionen für die Erinnerung angezeigt. Wenn sich Ihr Gerät nicht im unbeaufsichtigten Modus befindet, werden die Aktionen in YellingMom von Soundeffekten begleitet, die in den App-Einstellungen umgeschaltet werden können. Das gleiche Menü enthält Optionen zum Aktivieren der Evernote-Synchronisierung, zum Ändern der Sortierkriterien und zum Ausblenden der Listenleiste, die oben auf der Hauptseite angezeigt wird.

Um eine Liste in YellingMom zu erstellen, gehen Sie zum Menü der App. Sie können beliebig viele Listen erstellen. Die in separaten Listen gespeicherten Aufgaben sind völlig unabhängig voneinander. Sie können zwischen den Listen über das Hauptmenü oder über die obere Leiste wechseln, wenn Sie die Einstellungen aktiviert haben.

 

 

Wählen Sie zum Erstellen einer Aufgabe die Option "Jede Stunde" oder "Alle 3 Stunden". Um sicherzustellen, dass Sie den Alarm hören, bietet YellingMom eine Vielzahl von eigenen Benachrichtigungstönen an. Sie können diese auswählen, indem Sie auf das Symbol ganz links in der unteren Reihe der Optionen klicken. Für diejenigen, die YellingMom als gewöhnliche Erinnerungs-App verwenden möchten, gibt es das Uhrensymbol, mit dem Sie die genaue Uhrzeit und das Datum für eine Benachrichtigung auswählen können.

YellingMom ist eine recht einfache Anwendung und ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht völlig fehlerfrei, da wir beim Testen ein paar Macken hatten (die Tastatur erscheint oft nicht dort, wo sie sollte). Trotzdem ist die App ziemlich ordentlich, mit einem großartigen Design und einigen nützlichen Gesten. Sie können es kostenlos ausprobieren, indem Sie auf den unten angegebenen Link gehen.

Installieren Sie YellingMom aus dem App Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: