Laut einigen Benutzern in verschiedenen Foren kann sich Windows 7 nach dem erneuten Öffnen nicht an die Position und Größe des Fensters erinnern. Dies ist bei mir (mit einem 64-Bit-Betriebssystem) nicht der Fall, da Windows 7 beim Öffnen von Windows Explorer oder einem anderen darin enthaltenen Ordner immer die genaue Position und Größe des Fensters berücksichtigt hat.

An alle, die mit einem solchen Problem konfrontiert sind, kann man versuchen, es zu benutzen ShellFolderFix. Es zwingt Windows im Wesentlichen, sich die letzte Position des geöffneten Fensters jedes Ordners und dessen Größe zu merken. Dies kann nützlich sein, wenn Sie die Einrichtung mit zwei Monitoren verwenden, ist aber für alle anderen gleichermaßen nützlich.

Da ich kein solches Problem habe, können wir persönlich nicht feststellen, wie gut diese App funktioniert. Viele Anwender haben es ausprobiert, die neueste Version hat das Problem behoben und ist lebensrettend.

Laden Sie ShellFolderFix herunter

Es ist ein tragbares Tool, das ausschließlich für Windows 7 (nur 32-Bit und 64-Bit) entwickelt wurde.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: