Eine tolle Sache über Torrents ist, dass Sie sie nach Belieben aussetzen und wieder aufnehmen können. Dadurch können Sie den Download zu Zeiten außerhalb der Hauptverkehrszeiten durchführen. Leider ist dies jedoch nicht für alle Downloads möglich. Stattdessen müssen Sie den Download zu Zeiten außerhalb der Hauptverkehrszeiten starten. Laden Sie den Scheduler herunter ist ein Firefox-Add-On, mit dem Sie verschiedene Downloads zu unterschiedlichen Zeitpunkten Ihrer Wahl starten und automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt anhalten können. Wenn die Server, von denen Sie herunterladen, keine Wiederaufnahme von Downloads unterstützen, werden Sie durch dieses Add-On nicht gespeichert, falls Ihre Internetverbindung ausfällt. Der Download kann jedoch weiterhin gestartet werden, ohne dass Sie sie zum richtigen Zeitpunkt initiieren müssen .

Download Scheduler fügt dem Kontextmenü mit der rechten Maustaste die Option "Schedule Link As ..." hinzu. Um einen Download zu planen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Download-Link oder die Download-Schaltfläche und wählen Sie die Option Zeitplan aus dem Kontextmenü. Das Add-On fragt Sie, wo Sie die Datei speichern möchten und unter welchem ​​Namen sie heruntergeladen werden soll.

Um die Startzeit für den Download festzulegen, gehen Sie zum Add-On-Manager und öffnen Sie die Optionen für den Download-Scheduler. Wählen Sie im Feld "Startzeit" aus, wann der Download geplant werden soll. Dies gilt für alle Downloads, die bereits geplant wurden. Wenn Sie die Uhrzeit ändern und einen weiteren Download planen, wird der neue Zeitpunkt gestartet, während zuvor geplante Downloads weiterhin zu den festgelegten Zeiten beginnen. Im Feld "Pausenzeit" können Sie einen Zeitpunkt auswählen, zu dem alle Downloads angehalten werden. Dies ist nützlich, damit der Download während der Hauptverkehrszeiten nicht fortgesetzt wird. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Internetdienstanbieter während dieser Zeiten ein Datenlimit erzwingt. Leider gibt es keine manuelle Wiederaufnahmeoption, obwohl die Downloads automatisch wieder aufgenommen werden sollten, sobald die Startzeiten erneut erreicht werden.

Der Download-Scheduler funktioniert wie erwartet, ist jedoch an den Rändern rau. Was Firefox-Benutzer als besonders störend empfinden könnte, ist die Tatsache, dass diese Downloads nicht über den Firefox-Download-Manager laufen. Wenn Sie den Download planen, wird eine null-KB-Datei auf Ihrem Desktop angezeigt. Der Name und das Dateisymbol entsprechen dem Typ. Sobald der Download abgeschlossen ist, zeigt die Datei die tatsächliche Größe. Sie können den Download-Fortschritt jedoch nicht wirklich verfolgen. Außerdem scheint es nicht möglich zu sein, den Download abzubrechen, es sei denn, Sie schließen Ihren Browser. Dies bedeutet auch, dass Downloads nicht selektiv abgebrochen werden können. Das Taskleistensymbol zeigt den Fortschritt für die Gesamtanzahl der Downloads an, sodass Sie wieder eine Gesamtübersicht statt einer einzelnen Übersicht erhalten. Es ist wahrscheinlich, dass dies behoben werden kann, wenn der Entwickler Downloads über den Download-Manager weiterleiten würde.

Installieren Sie Download Scheduler für Firefox

[über Ghacks]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: