Evomail ist schon seit geraumer Zeit auf dem iPad und konnte aufgrund seiner sauberen Benutzeroberfläche, der Unterstützung von Gesten und einer Reihe wirklich nützlicher Funktionen viele Google Mail-Nutzer ansprechen. Die App eignet sich hervorragend für Benutzer, die häufig eine universelle Suche in ihrem Google Mail-Konto durchführen und effizient zwischen verschiedenen Labels wechseln müssen. Da Apps wie Mailbox und Seed Mail bereits einen harten Wettbewerb in diesem Genre bieten, ist es für E-Mail-Clients schwierig, im App Store zu wachsen, ohne auf allen iDevices präsent zu sein. Es ist also schön zu sehen, dass Evomail endlich auf dem iPhone angekommen ist und zusätzlich zu einer sauberen Benutzeroberfläche noch mehr Gesten unterstützt als die iPad-Variante. Jeder, der nach einer einfachen E-Mail-App sucht, die nicht mit zu vielen Schnickschnackern ausgestattet ist, wird Evomail sicherlich zu schätzen wissen.

 

Im Gegensatz zu einigen E-Mail-Apps für iOS zwingt Evomail die Benutzer nicht dazu, ein kompliziertes Konfigurationsverfahren durchzuführen, bevor sie schließlich auf ihre Konten zugreifen können. Die App unterstützt nur Google Mail. Sie müssen sich also nur mit Ihren Google-Anmeldeinformationen anmelden, um zu beginnen. Nach der Anmeldung zeigt die App ein überlagertes Lernprogramm an. Wenn Sie Evomail auf Ihrem iPhone verwenden, können E-Mail-Aktionen einfach durch langes Drücken auf eine beliebige Nachricht in einem Etikett ausgeführt werden. Diese Aktionen umfassen das Hinzufügen von Tags, das Hinzufügen von Lesezeichen, das Beantworten der Nachricht, das Weiterleiten oder das Kennzeichnen als gelesen. Natürlich sind in jeder E-Mail die gleichen Optionen verfügbar, aber sie auf dem Hauptbildschirm zu haben, ist sicherlich hilfreich. Andere Gesten umfassen das Streichen nach links, um eine Nachricht zu löschen, und ein Wischen nach rechts zum Archivieren.

Um auf Etiketten zuzugreifen, tippen Sie auf das Symbol in der oberen linken Ecke. Sie können auch über den Bildschirm nach rechts streichen, um diese Liste anzuzeigen. Der Standardordner, der in Evomail angezeigt wird, ist "Posteingang". Auf Entwürfe kann durch langes Drücken der Schaltfläche "Erstellen" zugegriffen werden. Dies ist dieselbe Geste, die in der Standard-E-Mail-App funktioniert.

Jeder, der die offizielle Gmail-App für iOS nur aufgrund seiner Push-Benachrichtigungen verwendet hat, kann Evomail jetzt einen Schuss geben, da diese App auch Echtzeit-Benachrichtigungen enthält. Wie alle guten E-Mail-Clients ermöglicht Evomail seinen Benutzern, zu jeder Nachricht mehrere Fotos anzuhängen. Diese Fotos können von der Kamerarolle geladen oder direkt aus der App heraus gerissen werden. Sie können ein angehängtes Bild ganz einfach entfernen, indem Sie auf das Kreuzsymbol klicken.

Evomail unterstützt mehrere Google Mail-Konten. Der Wechsel zwischen diesen Konten ist ebenfalls recht einfach (tippen Sie einfach auf das Anzeigebild Ihres aktuellen Kontos). Die App ist für eine begrenzte Zeit ab 2,99 US-Dollar kostenlos erhältlich, und Sie können es mit dem folgenden Link erreichen.

Laden Sie Evomail für iOS herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: