Unabhängig davon, ob Sie es mögen oder nicht, der neue Startbildschirm in Windows 8 steht Ihnen zur Verfügung. Wenn Sie sich jedoch nur schwer daran gewöhnen können und es vorziehen, Dinge auf die alte Art und Weise zu erledigen, z. B. Zugriff auf Anwendungen, Verknüpfungen und Dateien, müssen Sie nur eine Startmenü-Ersatz-App installieren. Wir haben bereits eine Handvoll Startmenü-Apps und Startbildschirm-Modifikatoren für unsere Leser behandelt, darunter Pokki, Classic Shell und Start8. Heute bringen wir Ihnen eine weitere ähnliche Anwendung namens Startmenü Reviver. Es ist eine großartige Option für Benutzer, die das Startmenü einfach verlangsamen. Es bietet fast alle Funktionen des Startbildschirms und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Programme und bevorzugten Websites direkt vom Desktop aus.

Was unterscheidet es also vom Rest der Masse? Das wäre seine elegante Oberfläche und eine Horde von Funktionen, würde ich sagen. Die erste und wichtigste davon ist die Möglichkeit, Kacheln für Websites und Apps erstellen zu können. Startmenü Reviver-Funktionen Startbildschirmartige Kacheln, mit denen Sie Ihre Apps und andere Elemente öffnen können. Auf der linken Seite befindet sich außerdem eine Navigationsleiste, über die Sie schnell auf Benutzerkonten, das Netzwerk- und Freigabecenter, aktuelle Apps, die Suche, Aufgaben, die Konsole und natürlich Ihre Apps zugreifen können.

Über die Schaltfläche Einstellungen können Sie schnell verschiedene Konfigurationsbereiche von Windows öffnen, z. B. Systemsteuerung, Geräte-Manager, Zeitgesteuerte Aufgaben, Dienste, Action Center, Startmenü-Einstellungen, Windows-Firewall und Updates und vieles mehr.

Schauen wir uns nun einen der interessantesten Teile der App genauer an: Hinzufügen von Kacheln. Mit der Anwendung können Sie Startbildschirm-ähnliche Kacheln für Programme, Dateien und Websites Ihrer Wahl hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die App und klicken Sie im Kontextmenü auf Kachel hinzufügen. Im weiteren Fenster können Sie den Kachelnamen, die Verknüpfung (entweder Datei- oder Anwendungspfad oder URL), Farbe und Kachelsymbol angeben. Die App enthält eine Reihe von Symbolen für beliebte Apps wie Photoshop, Firefox, Chrome, Google Earth, Picasa usw. Alternativ können Sie auch ein benutzerdefiniertes Symbol hinzufügen, wenn Sie möchten.

Mit der App können Sie außerdem Desktop- und moderne UI-Apps öffnen oder suchen, ohne den Startbildschirm selbst zu öffnen. Über das Suchfeld können Sie bequem auf Apps, Dateien, Ordner und andere Elemente zugreifen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Apps klicken, können Sie über das Dropdown-Menü oben rechts den Typ der Elemente angeben, die Sie öffnen möchten, z. B. Desktop-Apps, Metro-Apps, Dokumente usw. Ebenso können Sie diese Elemente bei Bedarf auch sortieren. Oben rechts befinden sich winzige Akku- und Uhr-Tasten, die jedoch möglicherweise überflüssig sind, da diese Informationen bereits in der Taskleiste sichtbar sind.

Benutzer beschweren sich häufig über die unbeabsichtigte Platzierung von Energieoptionen in Windows 8. Startmenü Reviver behebt diese Belästigung, indem Sie sofortigen, bequemen Zugriff auf Energieoptionen erhalten, z Single Power Menü.

Um anwendungsspezifische Änderungen vorzunehmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und rufen Sie das Fenster Einstellungen auf. Neben einigen allgemeinen Änderungen wie Sprache, Systemstartverhalten und automatischer Aktualisierung können Sie zwischen verschiedenen Stilen für die Startschaltflächen wählen, die Dashboard-Kachel deaktivieren (die im Wesentlichen den Zugriff auf den Startbildschirm ermöglicht) und weitere Benutzeroberflächenelemente anpassen, indem Sie das Farbschema ändern .

Startmenü Reviver kann nur unter Windows 8 verwendet werden. Die Tests wurden unter Windows 8 Pro 64-Bit durchgeführt.

Start Menu Reviver herunterladen

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: