Microsoft scheint in Bezug auf Windows 8 ziemlich zuversichtlich zu sein, obwohl das Betriebssystem bisher recht uneinheitlich war. Da bereits viele Windows 8-Tablets wie Surface Pro und viele von Drittanbietern verfügbar sind, hat die für das Tablet optimierte Benutzeroberfläche des Betriebssystems inzwischen eine zunehmende Akzeptanz bei Geräten gefunden, für die es entwickelt wurde. Diejenigen, die Surface Pro verwendet haben, wissen, dass das Tablet sowohl im Hoch- als auch im Querformat verwendet werden kann, wobei der eingebaute Sensor die Bildschirmausrichtung entsprechend ändert. Wenn Sie zu den Benutzern gehören, die die Taskleiste für den Zugriff mit dem Daumen auf der linken Seite des Bildschirms belassen - was die Navigation im Grunde etwas einfacher macht -, müssen Sie Folgendes festgestellt haben, wenn Sie das Tablet für eine Aufgabe wie das Browsen in Hochformat umschalten Im Web oder beim Lesen von eBooks kann die Taskleiste Ihre Erfahrung nörgeln und wertvolle Bildschirmfläche verschwenden. Windows 8 ermöglicht zwar das automatische Ausblenden der Taskleiste, diese Option verbirgt sie jedoch auch im Querformat. Wenn Sie die Taskleiste nur im Hochformatmodus ausblenden möchten, haben wir eine tolle App für Sie, die aufgerufen wird Surface Taskbar Helper.

Entwickelt von XDA-Developers-Mitglied klonk - der häufig zwischen dem Hoch- und Querformat wechseln musste und eine bessere Lösung für das automatische Ausblenden der Taskleiste in diesen Modi suchte - Mit dem Surface Taskbar Helper können Benutzer grundsätzlich unterschiedliche Einstellungen für das automatische Ausblenden der Taskleiste sowohl im Querformat als auch im Hochformat festlegen.

Laden Sie zunächst die Anwendung über den Download-Link am Ende des Beitrags herunter und extrahieren Sie den Inhalt der RAR-Datei. Wenn Sie das Programm ausführen, werden Sie feststellen, dass es für jeden Modus separate Schaltflächen "Automatisch ausblenden" und "Immer anzeigen" hat. Sie können auf die gewünschte Schaltfläche tippen, um das Verhalten der Taskleiste für diesen Modus zu ändern. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass die Taskleiste im Querformat immer im Querformat sichtbar bleibt, tippen Sie im Querformatmodus auf "Immer anzeigen" und im Hochformatmodus auf "Automatisch ausblenden". Wenn Sie die Anwendung bei jedem Start von Windows automatisch ausführen möchten, aktivieren Sie einfach die Option "Beim Start ausführen".

Der folgende Screenshot zeigt den Vergleich der Taskleiste vor und nach dem Hochfahren im Hochformatmodus, wenn das automatische Ausblenden aktiviert und deaktiviert ist. Man kann deutlich feststellen, dass durch das Ausblenden der Taskleiste diese zusätzlichen Pixel für ein ablenkungsfreies Surfen im Internet verwendet werden können.

 

Leider funktioniert der Surface Taskbar Helper nicht unter Windows RT, da die Plattform keine Desktop-Apps unterstützt. Die App sollte auf allen Tablets funktionieren, auf denen Windows 8 ausgeführt wird.

Laden Sie den Surface Taskbar Helper von XDA-Entwicklern herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: