OS X ändert die Bildschirmhelligkeit, wenn Ihr MacBook mit Batteriestrom betrieben wird. Leider können Sie nicht viel anderes auslösen, wenn das System erkennt, dass es nicht mehr an eine Steckdose angeschlossen ist. Während die oben genannte Funktion nützlich ist, kann ein normaler Benutzer nichts damit anfangen. Stellen Sie sich nun vor, Sie verwenden ein Retina MacBook und möchten die Auflösung Ihres Bildschirms verringern, wenn er mit Akku betrieben wird. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist das manuelle Ändern. Wenn Sie den Prozess jedoch lieber automatisieren möchten, müssen Sie sich etwas Mühe geben und sich auf ein wenig Setup-Verfahren vorbereiten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Bildschirmauflösung mit Hilfe von AppleScript und ControlPlane ändern können - einer kostenlosen Mac-App, mit der Sie Kontexte für die Ausführung von Apps oder Skripts erstellen können. Diese Methode funktioniert in Mountain Lion, unter älteren OS X-Versionen jedoch möglicherweise nicht.

Beginnen wir mit dem Verständnis des Skripts, das wir verwenden werden. Sie haben keine Benutzeroberfläche für die Auswahl der Auflösung, und Änderungen müssen im Skript selbst vorgenommen werden. Öffnen Sie zunächst den AppleScript Editor und fügen Sie das folgende Skript ein:

tell application "System Preferences" aktivieren aktuellen Bereich auf Bereich "com.apple.preference.displays" setzen beenden tell tell application "System Events" klicken Sie auf das Optionsfeld "Display" der Registerkartengruppe 1 von Fenster 1 des Prozesses "System Preferences". Klicken Sie auf "Radio" Schaltfläche "Skaliert" der Registerkartengruppe 1 von Fenster 1 von Prozess "Systemeinstellungen" Wählen Sie Zeile 9 von Tabelle 1 von Bildlaufbereich 1 von Registerkartengruppe 1 von Fenster 1 von Prozess "Systemeinstellungen" aus und sagen Sie der Anwendung "Systemeinstellungen" das Beenden sagen

Führen Sie es noch nicht aus. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und rufen Sie den Einstellungsbereich Anzeige auf. Suchen Sie in der Liste der skalierten Auflösungen nach der Auflösung, zu der Sie wechseln möchten, wenn Sie auf Batteriestrom wechseln. Notieren Sie sich anschließend die Position in dieser Liste. Als Beispiel ist die Auflösung von 1344 × 768 der dritte Eintrag in dieser Liste.

Suchen Sie nun diese Zeile im Skript und ersetzen Sie die Nummer durch drei (oder an welcher Position die von Ihnen gewählte Auflösung in der oben genannten Liste ist).

Wählen Sie die Zeile 3 der Tabelle 1 des Bildlaufbereichs 1 der Registerkartengruppe 1 des Fensters 1 des Prozesses "Systemeinstellungen" aus.

Führen Sie das Skript jetzt aus und es sollte die Auflösung ändern. Speichern Sie dieses Skript als Anwendung.

Laden Sie ControlPlane herunter und installieren Sie es, falls Sie dies noch nicht getan haben. Wir haben die Verwendung und die Funktionsweise bereits vorab detailliert beschrieben. Hier werden wir uns nur mit dem Kontext befassen, der für die Erledigung unserer Hauptarbeit erforderlich ist. Wechseln Sie in den Voreinstellungen der App zur Registerkarte "Kontexte" und erstellen Sie einen Kontext für den Akkubetrieb.

Gehen Sie als Nächstes zur Registerkarte "Regeln" und fügen Sie eine neue Regel hinzu, die jedes Mal ausgelöst wird, wenn Sie im Akkubetrieb laufen (klicken Sie auf das Pluszeichen und suchen Sie nach der entsprechenden Option). Weisen Sie es dem soeben erstellten Kontext "Im Akku" zu. ControlPlane ist jetzt so eingestellt, dass es in den 'On Battery'-Kontext wechselt, wenn es erkennt, dass das System mit einer Batterie betrieben wird.

Als Nächstes müssen Sie ControlPlane mitteilen, was zu tun ist, wenn in den 'On Battery'-Kontext gewechselt wird. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte "Aktionen" und fügen Sie eine Anwendungsaktion zum Öffnen von Datei oder Anwendung hinzu. Wählen Sie die Anwendung aus, die Sie mit AppleScript erstellt haben, und weisen Sie diese Aktion dem soeben erstellten Kontext "Im Akku" zu. Stellen Sie sicher, dass die Aktion aktiviert ist.

Das ist es - trennen Sie Ihr MacBook und die Auflösung sollte automatisch in die von Ihnen angegebene Auflösung geändert werden.

Wenn Sie keine Probleme mit dem AppleScript hatten (stellen Sie sicher, dass Sie es testen), ist ControlPlane das einzige, was Ihnen Probleme bereiten könnte. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihre Kontexte und Aktionen erstellen. Sie können dasselbe Skript auf verschiedene Weise verwenden. Wenn Sie beispielsweise ein externes Display an Ihr MacBook anschließen, können Sie die Auflösung des zweiten Displays auf die im Skript definierte Auflösung ändern. ControlPlane kann zusätzliche Anzeigen auf der Registerkarte "Regeln" erkennen.

[Skriptquelle: MacSparky]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: