Möchten Sie große Dateien mit bis zu 2 GB gemeinsam nutzen, aber nicht durchkommen? Die üblichste Methode zum Freigeben von Dateien ist das Senden als Anhang an die E-Mail. Die meisten E-Mail-Dienste beschränken jedoch die Dateigröße eines Anhangs auf 10 MB, 20 MB oder weniger, wodurch Sie das Senden eines kleinen Videoclips oder sogar eines Bildes mit hoher Auflösung einschränken können an deine Familie und Freunde. Stattdessen gibt es eine Reihe kostenloser Webdienste ermöglicht das Teilen von Dateien mit bis zu 1 GB oder sogar 2 GB. Das Versenden großer Dateien war noch nie so einfach über das Internet. Wir haben für Sie die zuverlässigsten Dienste ausgewählt, die Sie sich ansehen können.

Filemail

Filemail bietet eine schnelle und sichere Umgebung Senden Sie große Dateien, ohne sich zu registrieren. Es erlaubt dir zu Senden Sie Dateien mit einer Größe von bis zu 2 GBDie Benutzeroberfläche ist ziemlich unkompliziert und Sie müssen lediglich die E-Mail-Adresse der Empfänger sowie Ihre eingeben und die Datei durchsuchen, die Sie hochladen möchten. Sie können beliebig viele Dateien gleichzeitig hochladen, bevor Sie sie an Ihre Freunde senden. Der Empfänger erhält dann eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Link zum Herunterladen der Datei. Die hochgeladenen Dateien werden 3 Tage aufbewahrt und können bis zu 10 Mal heruntergeladen werden, bevor sie vom Server gelöscht werden.

Pando

Pando unterscheidet sich ein wenig von Filemail. Es ermöglicht Ihnen, ein Softwaretool herunterzuladen, anstatt eine Benutzeroberfläche auf ihrer Website bereitzustellen Dateien bis zu 1 GB hochladen, Nach dem Hochladen der Datei über ihre Software erhalten die Empfänger eine E-Mail mit einem Download-Link. Die Pando-Software Verfolgen Sie, wie oft Ihre Datei heruntergeladen wurde und funktioniert nahtlos mit Windows und Mac OS.

 

DropSend

DropSend bietet verschiedene Pläne an. Sie müssen sich nur für einen kostenlosen Plan anmelden, indem Sie ihnen die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben, den Betreff und die Nachricht eingeben, die hochzuladenden Dateien durchsuchen und ihn senden. Es bietet Ihnen an, mehrere Dateien gleichzeitig mit zu senden jede Datei bis zu 1 GB Der einzige Nachteil ist jedoch, dass Sie nur fünf Mal pro Monat senden dürfen. Ein schönes Feature von DropSend ist, dass es so ist Behalten Sie den Überblick über das, von wem und wem Sie die Datei gesendet haben und bietet eine Sichtbarkeit, ob die Dateien abgerufen wurden.

Teilen Sie jetzt große Dateien mit Ihren Freunden und halten Sie uns mit Ihren Kommentaren auf dem Laufenden.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: