Die neueste Installation von Windows von Microsoft enthält viele neue Funktionen. Die Meinungen der Benutzer sind geteilt, einige begrüßen die neue Richtung, in die Windows eintritt, während andere sich darüber beschweren, dass sie viel von dem abweichen, was sie verwendet haben. Um mehr über die Änderungen des Betriebssystems zu erfahren, lesen Sie unseren ausführlichen Überblick über alle in Windows 8 eingeführten neuen Funktionen. Seit die Consumer Preview von Windows 8 herauskam, haben die Leute angefangen, sich ein Bild von dem Ausmaß der Änderungen zu machen, denen sie sich stellen müssen B. das Ersetzen des Startmenüs durch den Startbildschirm und die Explorer-Symbolleiste durch die Multifunktionsleiste. Die Entwickler entwickeln immer noch Tools, mit denen die Benutzer das Gefühl der vorherigen Versionen wiedererlangen können, indem sie die in Windows 8 nicht mehr vorhandenen Elemente der Benutzeroberfläche von Windows 7 wieder einführen. Bisher haben wir einige Tools behandelt, mit denen das Startmenü und heute wiederhergestellt werden kann Wir haben ein Werkzeug namens Band-Disabler Dadurch wird die Multifunktionsleiste deaktiviert und die alte Explorer-Symbolleiste wird wieder angezeigt.

Obwohl die Ribbon-Benutzeroberfläche weitaus mehr Optionen als die Explorer-Symbolleiste enthält, ist die letztere aufgrund ihrer Einfachheit die bevorzugte Wahl für einige Benutzer. Wenn Sie die Multifunktionsleiste verwenden, sind alle auf Dateien und Ordner bezogenen Optionen in verschiedene Registerkarten unterteilt. Wenn Sie eine Datei, einen Ordner, ein Laufwerk oder ein anderes Element auswählen, werden die entsprechenden Optionen in der oberen Leiste angezeigt. Die schiere Menge an verfügbaren Optionen kann sich jedoch manchmal als verwirrend erweisen.

Hier kommt Ribbon Disabler zum Einsatz, indem Sie die Ribbon-Benutzeroberfläche deaktivieren und durch die Explorer-Symbolleiste ersetzen, und zwar mit einem einzigen Klick. Starten Sie dazu einfach das Tool. Klicken Sie auf die Schaltfläche Disable Ribbon Explorer, melden Sie sich ab und wieder an.

Wenn Sie sich wieder anmelden, wird die Ribbon-Benutzeroberfläche durch die Explorer-Symbolleiste ersetzt, einschließlich aller Optionen, die in der standardmäßigen Explorer-Symbolleiste von Windows 7 zu finden sind.

Um die Ribbon-Benutzeroberfläche wieder herzustellen, führen Sie das Tool einfach erneut aus, klicken Sie auf die Schaltfläche Ribbon Explorer aktivieren, melden Sie sich ab und melden Sie sich erneut an. Ribbon Disabler ist verfügbar und funktioniert sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Versionen von Windows 8.

Laden Sie Ribbon Disabler herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: