USB-Flash-Laufwerke sind zu einem gängigen Speichermedium für die Datenübertragung geworden. Sie sind kleiner als tragbare Festplatten, wodurch sie leichter transportiert werden können, während ihre maximale Speicherkapazität kontinuierlich steigt. So sehr diese Laufwerke unser Leben erleichtert haben, können sie auch schrecklich sein, wenn sie mit Malware infiziert werden. Ein infiziertes Laufwerk, das häufig an verschiedene PCs angeschlossen ist, erhöht das Risiko, dass schädliche Inhalte auf mehreren Geräten verbreitet werden. Leider bietet Windows keine praktikable Lösung, um vorübergehend zu verhindern, dass jemand USB-Flash-Laufwerke an Ihren Computer anschließt. Aus diesem Grund gibt es Tools von Drittanbietern wie Phrozen Safe USB, mit denen Sie die Erkennung von USB-Flash-Laufwerken mit einem einzigen Gerät aktivieren oder deaktivieren können klicken. Heute haben wir ein anderes ähnliches DienstprogrammUSB-Flash-Laufwerkssteuerung. Wie der Name schon sagt, können Sie einige verschiedene Parameter der Laufwerke steuern, sodass Sie den schreibgeschützten Modus aktivieren oder die Ausführung von EXE-Dateien von einem Laufwerk aus deaktivieren können. Sie können die Anwendung auch mit einem Kennwort schützen, um eine unbefugte Verwendung zu verhindern. Dies ist eine Funktion, die Phrozen USB nicht bietet.

Die Anwendung wird von der Taskleiste aus ausgeführt und kann über das Kontextmenü der rechten Maustaste gesteuert werden. Beim ersten Start sehen Sie, dass das USB-Flash-Laufwerk standardmäßig aktiviert ist. Wenn Sie auswählen Deny-Ausführungsmodus verweigern, Windows erlaubt Ihnen nicht, EXE-Dateien vom Laufwerk auszuführen. Ebenso aktivieren Nur-Lese-Modus verhindert, dass jemand Dateien auf das verbundene Laufwerk schreibt, aber sie verlieren keine Leseberechtigung. Wenn Sie möchten, dass die Laufwerke vom System vollständig nicht identifiziert werden können, wählen Sie einfach die Option Deaktivieren Sie den USB-Stick Möglichkeit.

Mit der Option Anwendung sperren können Sie alle Anwendungseinstellungen mit einem Kennwort sperren. Wenn Sie auf klicken Anwendung sperrenIn der Nähe des Benachrichtigungsbereichs wird ein Eingabepasswortfenster angezeigt. Hier können Sie das Passwort angeben und die Sperren Taste. Es ist zu beachten, dass die Anwendung während der Entsperrung der Einstellungen das gleiche Kennwort anfordert.

Insgesamt ist die USB-Flash-Laufwerksteuerung ein hervorragendes Dienstprogramm zum sofortigen Aktivieren oder Deaktivieren von USB-Sticks. Während des Tests sind jedoch einige Probleme aufgetreten, z. B., dass ein USB-Anschluss auch nach dem erneuten Aktivieren der Einstellungen deaktiviert war. Auf der anderen Seite der Münze funktionieren die vorgenommenen Einstellungen auch nach dem Beenden der App. Das Tool funktioniert unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.

Laden Sie die USB Flash Drives Control herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: