Windows Phone 7 hatte viele fehlende Funktionen, als es zuerst veröffentlicht wurde, und das war genug, um es für Android- und iOS-Benutzer ein wenig lachend zu machen. In kurzer Zeit ist WP7 jedoch weit von diesem halbgekochten Copy-Paste-Betriebssystem entfernt. Und das Beste ist, dass es nicht aufhört, WP7 hat sich immer weiter verbessert und mit dem Mango-Update, das in Kürze erscheinen wird, sehen die Dinge für WP7-Fans recht hell und rosig aus. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ein neues Feature (von den angekündigten 500) nicht in den köstlichen Schichten dieser fast reifen Frucht versteckt wird. Die neueste Liste dieser Entdeckungen ist die Einführung der sprechenden Anrufer-ID in Mango. Als Microsoft die Mango-Betaversion ohne eine entsprechende Funktionsliste an Entwickler weitergegeben hat, dauerte es einige Zeit, bis die Leute auf dieses nützliche, kleine Nugget stießen.

OK, die Funktionalität ist vorhanden und Sie brauchen nicht einmal Entwickler-Entriegelung (bis das offizielle Mango-Update herauskommt), aber es ist nicht offensichtlich, wo Sie es auf einen Blick finden können. Hier haben Sie alles, was Sie tun müssen.

Anleitung:

  1. Gehen Sie zum Menü Einstellungen Ihres Mango-Telefons (Systemeinstellungen, nicht Anwendung).
  2. Navigieren Sie zur Option "Einfacher Zugriff". Überraschenderweise befindet sich unsere gewünschte Einstellung hier anstelle des Sprachmenüs direkt darunter. Geben Sie den einfachen Zugriff ein.
  3. Sie sehen die Umschaltfläche zum Aktivieren der sprechenden CLI, die standardmäßig deaktiviert ist. Klappen Sie den Anrufer auf, und ab jetzt spricht Ihr Telefon bei jedem eingehenden Anruf den Namen des Anrufers laut an.
Etwas über die Platzierung der Einstellungen im WP7-Menü weist darauf hin, dass es dort möglicherweise nicht dauerhaft residiert, und Microsoft macht es vielleicht etwas mehr Mainstream im endgültigen Build von Mango. Dies kann erreicht werden, indem die Talking Caller ID-Schaltfläche in den Anrufeinstellungen und nicht in einem verdeckten Menü von WP7 platziert wird. Das Menü "Ease of Access" bleibt zunächst die Startseite der Option. Wenn Sie es richtig aktiviert haben, können Sie die Nummer des Anrufers bei jedem Anruf abhören. Dies kann zu einer der Eingabehilfefunktionen von WP7 gezählt werden. Dies kann auch nützlich sein, wenn das Gerät gerade aufgeladen wird und Sie nicht anwesend sind. Die ID des sprechenden Anrufers kann auch den Namen des Anrufers sprechen und nicht nur die Nummer, wenn der Kontakt im Adressbuch des Telefons gespeichert ist.
[über WMPowerUser]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: