Die Zeiten, in denen die Installation von Windows über USB eine schwierige Aufgabe war, sind vorbei. Sie müssen heute keine derartigen Anpassungen vornehmen, da es Hunderte von Tools von Drittanbietern gibt, die die Arbeit für Sie erledigen können. Welches bessere Werkzeug ist das von Microsoft selbst? Ja, Sie können das beliebte verwenden Windows 7 USB / DVD-Tool von Microsoft, um eine startfähige DVD oder ein USB-Gerät von Windows 8 zu erstellen.

Besorgen Sie sich das Windows 7 USB / DVD-Tool (Link unten im Beitrag) und installieren Sie es. Wählen Sie im ersten Schritt die Windows 8-ISO-Datei aus, die Sie heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie im zweiten Schritt auf USB-Gerät.

Wählen Sie im dritten Schritt das USB-Laufwerk aus, das Sie in ein startfähiges Windows 8-Laufwerk konvertieren möchten, und klicken Sie auf Kopiervorgang starten. Das USB-Gerät muss größer als 4 GB sein.

Es beginnt mit dem Kopieren der Dateien und nach einiger Zeit ist Ihr USB betriebsbereit.

Das ist es. Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und booten Sie von einem USB-Laufwerk, um die Installation von Windows 8 zu starten. Wenn Sie sich Sorgen über die Systemanforderungen von Windows 8 machen, werden Sie froh sein zu hören, dass laut Microsoft die Systemanforderung für Windows 8 gleich oder geringer ist das von Windows 7.

Laden Sie das Windows 7 USB / DVD-Tool herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: