LearnBoost ist ein völlig kostenloses Online-Klassenverwaltungssystem, das aus einer Gruppe von Apps zur Verwaltung eines einzelnen Klassenzimmers oder einer ganzen Schule besteht. Die Apps können dabei helfen, Notenbücher, Stundenpläne, Stundenplan, Sitzplan, Zeitpläne und Anwesenheit zu verwalten. LearnBoost ist in erster Linie für Lehrer konzipiert, aber die Noten und Anwesenheitsbereiche des Systems können auch von Schülern und Eltern verwendet werden. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Schüler, sich selbst zu beurteilen, und Eltern können die Leistung ihrer Kinder täglich überwachen . Die Lernoberfläche von LearnBoost ist einfach zu bedienen und bietet die vollständige Kontrolle über jede Option. Die Webanwendung hat viel zu bieten, deshalb werden wir kurz auf die wichtigsten Merkmale eingehen.

Die Registrierung ist völlig kostenlos und kann auch über ein Facebook- oder Google-Konto durchgeführt werden. Während des Registrierungsvorgangs werden Sie in der Web-App aufgefordert, die Art des gewünschten Kontos anzugeben (Lehrer, Schüler oder Elternteil). Die Lehrer beginnen sich anzumelden und erstellen eine Klasse. Sie geben die Informationen wie Klassenname, Fach, Kursnummer, Schulsitzung, Start- und Enddatum, Klassenstufe, maximale Anzahl der Schüler und eine kurze Beschreibung an. Diese Informationen können vom Lehrer jederzeit bearbeitet werden. Über die Leiste am oberen Rand können Lehrer zu den Einstellungen ihres Kontos navigieren, ihre Lektionen anzeigen, eine neue Lektion erstellen und Ereignisse zum Kalender anzeigen / hinzufügen.

Unter jeder erstellten Klasse befinden sich vier Hauptregisterkarten: Verwaltung, Notenbuch, Anwesenheit und Berichterstellung. Auf der Registerkarte "Administration" können Lehrer grundlegende Klasseninformationen, den Klassenplan, den Sitzungsplan, den Zeitplan und die Richtlinien anzeigen und bearbeiten und auswählen, welche Informationen für Schüler und ihre Eltern zugänglich sind.

Auf der Registerkarte „Notenbuch“ kann der Lehrer die Noten der Schüler für Aufgaben und Quiz getrennt eingeben und berechnet automatisch die Abschlussnote für jeden Schüler. Die für die Berechnungen verwendete Notenskala kann gemäß den Richtlinien der Schule bearbeitet werden.

Der Anwesenheitsbereich kann, wie der Name schon sagt, von Lehrern verwendet werden, um die Anwesenheit von Schülern zu protokollieren. Das Besondere am LearnBoost-Anwesenheitsmenü ist, dass es zusätzlich zu der herkömmlichen Listenansicht die Namen der Schüler in einer Tabelle zeigt, die gemäß dem Sitzplan angeordnet ist, sodass der Lehrer die Abwesenheit oder Verspätung der Schüler leichter erkennen kann.

 

Die Registerkarte "Berichterstellung" enthält eine detaillierte grafische Darstellung aller Statistiken für Noten, Aufgaben und Anwesenheit. Dies erleichtert den Lehrern die Beurteilung des disziplinären und akademischen Fortschritts der gesamten Klasse oder einzelner Schüler (Ansicht der Studierenden).

Sehen wir uns nun an, was LearnBoost Eltern und Schülern bietet.Nach der Anmeldung können die Schüler eine Klasse auswählen, um deren Informationen zu Notifizierung und Anwesenheit anzuzeigen, und sie bei Bedarf ausdrucken. In der rechten Spalte werden grundlegende Informationen zur Lehrer- und Klassenrichtlinie angezeigt.

Das Konto der Eltern verfügt über fast identische Optionen wie das Konto des Schülers. Es zeigt die Noten und die Teilnahme ihrer Kinder für jede Klasse, die sie besuchen.

LearnBoost ist ein sehr guter Weg, um Dinge rund um eine Schule zu verwalten. Alle Funktionen, die Lehrern, Schülern und Eltern zur Verfügung stehen, sind sehr praktisch und einfach anzuwenden, und es ist ein großer Vorteil, völlig kostenlos zu sein. Wenn ich jemals darüber nachdenken möchte, eine Lehrerlaufbahn zu beginnen, werde ich mich sicher daran erinnern, LearnBoost zu verwenden, um mir das Leben zu erleichtern.

Besuchen Sie LearnBoost

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: