Mit den überarbeiteten E-Mail-Optionen in Outlook 2010 können Benutzer ihre konfigurierten Postfächer problemlos verwalten, Ordner planen, E-Mails planen und Absender in verschiedene Gruppen einteilen. Viele Outlook-Benutzer benötigen jedoch zusätzliche E-Mail-Verwaltungsfunktionen, um ihre Arbeitseffizienz zu steigern. Für die meisten von uns ist es schwierig, das erforderliche Element anhand der Hauptelemente von Outlook wie Mail, Notizen, Aufgaben, Kalenderereignissen usw. zu suchen. Aus diesem Grund entscheiden wir uns für erweiterte Data Mining-Tools, um die Elemente in PST-Dateien effizient zu durchsuchen.Mail Mining ist ein solches Add-In, das erstellt wurde, um die Benutzer produktiver als je zuvor zu machen. Es fügt eine Reihe von E-Mail-bezogenen Funktionen in Outlook hinzu und bietet eine intelligente Suche nach Web- und Outlook-Elementen, um schnell alles zu finden, von Aufgaben, E-Mails, Terminen bis zu Kontakten. Dieses Add-In bietet eine Smart Alerts-Option, mit der Sie steuern können, wann E-Mails empfangen werden. Um den Empfang neuer Nachrichten zu beenden, können Sie die DND-Funktion (Nicht stören) verwenden, mit der der Mail-Synchronisierungsvorgang für eine bestimmte Zeit angehalten wird.

Mail Mining bietet auch den Modus "Nicht stören", damit Outlook keine E-Mails oder Benachrichtigungen für einen definierten Zeitraum erhalten kann. Dies hilft dem Benutzer, sich auf seine anderen wichtigen Aufgaben zu konzentrieren, ohne offline zu gehen. Mit der Smart Alert-Funktion können Sie eine Liste von E-Mail-Typen definieren oder die E-Mail-Adressen und Kontakte des Absenders auswählen, um nur die wichtigsten E-Mail-Benachrichtigungen zu erhalten. Anstelle der nativen Outlook-Vorlagenfunktion können Sie auch MailMining-Vorlagen verwenden, um Nachrichten mit mehr oder weniger demselben Kontext an verschiedene Empfänger schnell zu erstellen, zu bearbeiten und zu senden.

Starten Sie nach der Installation Outlook und wechseln Sie auf die neu hinzugefügte Registerkarte Add-In, um auf die Mail-Mining-Funktionen zuzugreifen.

Beginnend mit dem E-Mail-Vorlagenmanager können Sie beliebig viele Vorlagen erstellen und beim Erstellen von E-Mails verwenden. Wählen Sie im Mail Mining-Menü die Option "E-Mail-Vorlagen-Manager", um alle Vorlagen anzuzeigen. Sie können neue E-Mail-Vorlagen hinzufügen und vorhandene ändern und entfernen. Das Erstellen einer Vorlage erfordert zwei einfache Schritte. Klicken Sie einfach auf Hinzufügen, geben Sie einen Namen ein und geben Sie den Inhalt der Vorlage ein.

Das Konfigurieren von Smart Alerts ist ebenfalls einfach. Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf Intelligente Benachrichtigungen, wählen Sie Kontakte aus und geben Sie Schlüsselwörter ein, für die Sie zukünftig benachrichtigt werden möchten.

Um den Nicht stören-Modus zu aktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol und wählen Sie die Zeitdauer aus der Liste aus, um die Benachrichtigung und den Empfang von E-Mails für den angegebenen Zeitraum zu beenden.

Nachfolgend können Sie sich das Video mit den Funktionen und der Verwendung von Mail Mining ansehen.

Es funktioniert sowohl für Outlook 2007 als auch für Outlook 2010.

Hinweis: Mail Mining wurde eingestellt. Sie können InboxEx mit erweiterten Funktionen für Mail-Suche und -Verwaltung auschecken.

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: