Audiobearbeitung bedeutet nicht nur, dass Sie den Lieblingsteil Ihres Songs ausschneiden, das Format oder die Bitrate des Tracks ändern. Weitere Änderungen, wie das Ändern von Tempo, Tonhöhe, Stereo-Mix und Equalizer-Einstellungen des Songs, sind ebenfalls ein Typ der Audiobearbeitung. Es stehen zahlreiche Tools zur Verfügung, wie z. B. Audacity, ein Open Source-kostenloses Audiobearbeitungs- und -aufzeichnungsprogramm, das in der Funktionalität vielen kostenpflichtigen Audiobearbeitungsanwendungen entspricht. Je mehr Optionen ein Werkzeug hat, desto höher wird seine Lernkurve sein, und es ist sinnlos, eine schwierige Software zu erlernen, wenn Sie nur eine grundlegende Bearbeitung durchführen müssen.BPMinus ist eine Audiobearbeitungsanwendung für Windows, mit der Sie die Geschwindigkeit von Musiktiteln unter Beibehaltung der Tonhöhe sowie der Klangqualität abspielen und steuern können. Das ist nicht alles; Abgesehen von der Geschwindigkeit können Sie die Tonhöhe und die Equalizer-Optionen auch isoliert ändern. Die Anwendung behält alle anderen Eigenschaften der Spur bei, während Sie die gewünschte Spur ändern. Mit einer benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche hat es eine sehr geringe Lernkurve und ist leicht anpassbar. Lesen Sie nach der Pause weiter, um mehr über BPMinus zu erfahren.

Wenn Sie die Anwendung zum ersten Mal ausführen, können Sie der Wiedergabeliste Titel hinzufügen, indem Sie sie einfach in die Hauptoberfläche ziehen und dort ablegen. Sobald ein Track hinzugefügt wurde, werden seine Meta-Tag-Informationen in der Mitte angezeigt. Sie können die Einstellungen für Tempo, Pitch, Stereo Mix und Equalizer von der rechten Seite aus ändern. Markieren Sie die Start- und Stop-Punkte in Loop, um einen Teil des Songs im Loop-Modus abzuspielen. Wenn Sie alle Änderungen an einem Song vorgenommen haben, können Sie ihn im Datei-Menü oben links speichern.

Klicken Sie auf "Optionen" und wählen Sie "Voreinstellungen", um einige grundlegende Parameter für die Anwendung zu konfigurieren, darunter "Theme", "Save Format" und "Force Mono Mixing".

Über das Menü "Erweitert" in "Optionen" können Sie festlegen, wie die Kerntechnologien von BPMinus während der Wiedergabe klingen und ein Track gespeichert werden soll. Mit diesen Optionen können Sie das Gleichgewicht zwischen Leistung und Qualität steuern. Bewegen Sie die Maus über das Fragezeichen, um zu erfahren, wozu jede Option bestimmt ist.

In diesem Artikel werden nur die grundlegenden Funktionen von BPMinus beschrieben. Die vollständigen Details der Funktionen sowie die Tastenkombinationen können auf der Produktseite angezeigt werden. BPMinus arbeitet sowohl mit 32-Bit- als auch mit 64-Bit-Versionen von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8.

Laden Sie BPMinus herunter

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: