Wenn Sie einen Benutzer in Ubuntu erstellen, wird das entsprechende Verzeichnis in der / home-Partition des Systems erstellt. Wenn Sie einen Benutzer entfernen, löscht das System seine Einträge von jedem Ort aus, mit Ausnahme des relevanten Verzeichnisses in / home. Linux-Distributionen entfernen das Basisverzeichnis eines Benutzers nicht, wenn der Benutzer gelöscht wird. Lassen Sie mich Sie führen, wie Sie einen Benutzer zusammen mit seinem Home-Verzeichnis entfernen.

Um die obige Aussage zu bestätigen, gehe zu System> Administration> Benutzer und Gruppe Möglichkeit. Hier ist das Dialogfeld, das angezeigt wird.

Neue Benutzer können über die Schaltfläche Benutzer hinzufügen erstellt werden, und ein Benutzer kann über die Schaltfläche Löschen gelöscht werden. Hier ist eine Nachricht, die angezeigt wird, wenn Sie einen Benutzer löschen. Das Verzeichnis / home des Benutzers wird nicht entfernt.

Um einen Benutzer zusammen mit seinem Basisverzeichnis zu entfernen, öffnen Sie das Terminal und führen den folgenden Befehl aus, um den Benutzer vollständig zu löschen.

sudo deluser –remove-home-Benutzername

wobei "Benutzername" durch den Namen des Benutzers ersetzt werden soll, den Sie löschen möchten. Nur als Beispiel, um den Benutzer zu löschen aunFühren Sie den Befehl wie folgt aus:

Sudo Deluser - entferne Home-Aun

Das ist es. Genießen!

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: