Von den vielen Bildbearbeitungsprogrammen für Mac, die wir in der Vergangenheit überprüft haben, waren die meisten einfach mit einigen bemerkenswerten Funktionen. Die Tatsache, dass sie kostenlos waren, bedeutet im Allgemeinen, dass Sie von der App nicht viel erwarten können, aber es gibt immer noch kostenlose Apps, die Ihnen mehr bieten als der durchschnittliche Bildeditor. SketchBook Copic Edition ist eine solche Mac-App, die kostenlos ist, das Bearbeiten von Bildern ermöglicht, über eine Vielzahl von Pinseln verfügt, 6 Ebenen unterstützt und das Lasso-Tool, was es zu einem der besten kostenlosen Bildbearbeiter macht. Die App selbst hat eine wunderschöne Farbpalette, und obwohl sie nicht viele Farbtöne unterstützt, ist die Farbpalette erstaunlich und grenzt eher an weichere Farben.

Wenn Sie die App starten, wählen Sie die Option Mit dem zeichnen beginnen Option, da es eine Pro-Version gibt, zu der Sie aufgefordert werden, ein Upgrade durchzuführen. Die App öffnet eine leere Leinwand mit einer schwebenden Leiste am oberen Rand. Über die Leiste können Sie auf die Pinsel, die Farbpalette und das Ebenenfenster zugreifen. Auf dieser Leiste stehen auch die Werkzeuge "Zuschneiden" und "Lasso" sowie die Werkzeuge zum Auswählen, Ziehen und Linienformen zur Verfügung. Direkt unterhalb des Zeichenmodus, in dem Sie sich befinden, wird ein kleiner blauer Balken angezeigt, d. H. Gerade Linie, kurvige Linie, Quadrat, Kreis usw. (Disclaimer des Autors: Ich habe dieses Bild nicht gezeichnet, und Baby-Drachen werden Sie höchstwahrscheinlich fressen, sobald sie erwachsen sind.)

Sie können ein Bild per Drag & Drop auf die Leinwand ziehen, um es zu öffnen, und die App wie jeden anderen Bildeditor verwenden. Um auf Ebenen zuzugreifen (begrenzt auf 6; 5 Ebenen und 1 Hintergrundebene), klicken Sie auf der Ebenenleiste auf die Ebenenschaltfläche und wählen Sie die Ebenen aus, die Sie im Ebenenfenster bearbeiten möchten.

Die Oberfläche der App ist etwas unkonventionell, funktioniert aber reibungslos. In der unteren linken Ecke sehen Sie eine Reihe von Steuerelementen in einem Bogen. In diesem Bogen werden der ausgewählte Stift / Pinsel und die Farbe angezeigt. An den Rändern des Bogens gibt es Steuerelemente zum Wechseln der Pinsel, zum Zugriff auf die Farbpalette und zum Ändern der Ansicht der App. Die Bedienung der Steuerelemente ist anfangs etwas schwierig, aber einfach, wenn Sie wissen, was zu tun ist. Wählen Sie ein Steuerelement aus, indem Sie darauf klicken und die Maustaste gedrückt halten (lassen Sie es nicht los), ziehen Sie es zu den zusätzlichen Steuerelementen, die aufgefächert sind, und klicken Sie auf die Hauptsteuerungsschaltfläche. Eine Linie folgt Ihrer Mausbewegung, fahren Sie mit der Maus über die zusätzlichen Steuerelemente und lassen Sie die Maustaste über dem Steuerelement los, das Sie auswählen möchten.

Die App bietet Layer, Lasso-Tool und Pinsel, etwas, das in kostenlosen Apps dieser Art nicht üblich ist. Was fehlt, ist die Möglichkeit, Text hinzuzufügen, ist aber dennoch etwas, das dem Ausprobieren nicht schaden kann.

Holen Sie sich SketchBook aus dem Mac App Store

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: