Dell Venue ist das neueste Android-Gerät, das im Dezember 2010 von Dell veröffentlicht wurde und seit einem Monat auf dem Markt ist. Es wurde erfolgreich verwurzelt. Wenn Sie ein Dell Venue gekauft haben und es rooten möchten, um es über die standardmäßige Android 2.2 Froyo-Installation anzupassen, lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu erhalten.

Dell Venue ist das Android-Pendant des Windows Phone 7-Geräts Dell Venue Pro mit ähnlichem Aussehen und nahezu identischen Hardwarespezifikationen außer der Hardwaretastatur der WP7-Version. Wenn es um Software geht, sind die Möglichkeiten für Dell Venue jedoch unbegrenzt, da Android eine Vielzahl von Optionen bietet. Um die meisten dieser Anpassungsoptionen nutzen zu können, muss das Gerät zuerst gerootet werden.

Da dies bei neu gerooteten Geräten der Fall ist, ist es immer eine gute Idee, zuerst eine der drei gängigen universellen Rooting-Methoden auszuprobieren, um zu sehen, ob es funktioniert. Dazu gehören z4root, SuperOneClick und Universal Androot. Im Falle von Dell Venue scheint jedoch keiner zu funktionieren. Zum Glück ist das XDA-Developers-Forum Mitglied Pachu hat einen Weg gefunden, es erfolgreich zu verwurzeln und hat seine Methode mit uns geteilt.

Haftungsausschluss: Bitte befolgen Sie diese Anleitung auf eigene Gefahr. AddictiveTips haftet nicht, wenn Ihr Gerät während des Vorgangs beschädigt oder gemauert wird.

  1. Der erste Schritt ist das Herunterladen und Installieren der offiziellen USB-Treiber für Venue von DELL. Wir haben die Treiber zu Ihrer Bequemlichkeit auf unsere Website hochgeladen. Sie können sie über den unten angegebenen Link herunterladen.
  2. Führen Sie die Installationsdatei aus und geben Sie bei Aufforderung einen Speicherort an, an den die Treiber extrahiert werden sollen. Sie werden dann aufgefordert, die Synchronisierungssoftware von Dell zu installieren. Fahren Sie mit der Installation fort, stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Telefon noch nicht an den Computer angeschlossen ist.
  3. Verbinden Sie Ihr Telefon jetzt über USB mit Ihrem Computer. Es installiert automatisch die Treiber für Ihr Telefon und konfiguriert es so, dass es korrekt erkannt wird. Falls es nicht erkannt wird, rufen Sie den Geräte-Manager auf und installieren Sie die Treiber von dort manuell, indem Sie in den in Schritt 2 extrahierten Dateien auf den Ordner "Win7" oder "WinXP" zeigen.
  4. Laden Sie SuperOneClick über den unten angegebenen Link herunter, extrahieren Sie den Inhalt der ZIP-Datei auf Ihrem Computer und starten Sie die ausführbare SuperOneClick-Datei.
  5. Klicken Sie auf "Root" und warten Sie, bis der Rooting-Vorgang abgeschlossen ist. Sie können dann SuperOneClick beenden.

Das ist so ziemlich alles - Ihr Dell Venue ist jetzt verwurzelt. Im Moment haben wir keine benutzerdefinierten ROMs, Wiederherstellungen, Kernel oder Firmware-Updates für dieses Gerät gefunden, aber wir sind uns sicher, dass diese auftauchen werden und Ihr Root-Zugriff wird nützlich sein, wenn Sie versuchen, sie zu flashen. Im Moment können Sie Tausende von Apps, die im Android Market verfügbar sind, sowie andere Quellen installieren und verwenden, für die Root-Zugriff installiert und verwendet werden muss.

Laden Sie die DELL Venue-Treiber herunterLaden Sie SuperOneClick herunter

[über XDA-Entwickler]

Arbeitete Für Sie: Robert Gaines & George Fleming | Möchten Sie Uns Kontaktieren?

Kommentare Auf Der Website: